Die Monster Uni von

Setbesuch bei Mike & Sulley

Die kuscheligen Helden werden dieses Mal in ihre College-Zeit zurückversetzt

Seit Jahren warten die Fans von “Monsters Inc.” auf einen Nachfolger des Pixar-Hits aus dem Jahr 2001. Nun, 12 Jahre später, ist es soweit und diese Woche starte mit „Die Monster Uni“ zwar kein Nachfolger, aber ein Prequel in den Kinos. Macht aber nichts, denn all die lieb gewonnen Monster sind wieder mit von der Partie. Dazu gibt es nun einen spannenden Blick hinter die Kulissen der bunten Schreckenseinjager. Nicht nur der einäugige Mike und der kuschelige Sulley sind wieder mit dabei, auch die Sprecher sind gleich geblieben. So sprechen erneut John Goodman, Billy Crystal und auch Steve Buschemi die lustigen Helden.

„Die Monster Uni“ zeigt Mike, Sulley und Co. wie der Titel bereits verrät am College. Dabei lernen sich die späteren Arbeitskollegen und Freunde erst kennen. Natürlich dürfen sämtliche Referenzen auf College-Unfug nicht fehlen.

Sprecher Billy Crystal, der den einäugigen Mike verkörpert, fühlte sich in der Rolle an seinen ersten Tag am College erinnert. Da kann auch Sullivan-Sprecher John Goodman nur zustimmen. Neben den altbewährten Stimmen ist auch Helen Mirren, als Direktorin dabei, ebenso wie Alfred Molina, der einen Lehrer in Form eines Drill Seargants spielt. Am 20. Juni startet der nicht nur von Kindern heiß ersehnte Film endlich in den Kinos.