Männliche Shoppingtouren von

Modemuffel Mann?

Österreichs Männer gehen öfter Mode Shoppen als ihr Ruf vermuten lässt

Mann und Frau beim Einkaufen © Bild: Thinkstock/Lifesize

Frauen lieben es einkaufen zu gehen und Männer leiden unter den exzessiven Einkaufstouren - so die weitverbreitete Meinung in Sachen geschlechtsspezifisches Shoppingverhalten. Eine neue Umfrage zeigt nun aber, dass das starke Geschlecht durchaus auch modebegeistert ist.

Die österreichischen Männer galten bisher eher als Mode- und Shoppingmuffel. Doch dieses Vorurteil wurde nun durch das Marktforschungsinstitut market widerlegt. Demnach shoppen Frauen zwar immer noch doppelt so oft wie Männer, aber immerhin jeder fünfte Mann kauft bereits mindestens einmal monatlich Mode, Bekleidung oder Accessoires, so die Umfrage, die vor kurzem im Auftrag von Kastner & Öhler durchgeführt wurde.

Qualität und Preis müssen stimmen

64 Prozent aller Männer kaufen alle zwei bis drei Monate Bekleidung, nur 15 Prozent seltener. Auswahl, Beratung und Atmosphäre sind ihnen dabei weitaus wichtiger als die Jagd nach speziellen Marken. Die Mehrheit aller Befragten (74 Prozent) legt bei der Wahl des Modestücks den größten Wert auf verlässliche Qualität. Männer verlangen außerdem ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis (70 Prozent).

Gute Erreichbarkeit zählt

market hat zudem gefragt, was ein Modegeschäft zum Lieblingsgeschäft macht. Mit durchschnittlich 64 Prozent bildet das spezifische Angebot dabei für beide Geschlechter das Hauptkriterium. Abgesehen davon zeigen Männer und Frauen aber stark unterschiedliche Präferenzen. Schätzen Frauen vor allem gutes Service, ist für jeden dritten Mann die gute Erreichbarkeit und Lage das ausschlaggebende Argument. Frauen nehmen dagegen für ihr Lieblingsgeschäft auch weitere Wege in Kauf, denn nur für 8 Prozent der befragten Frauen erwies sich der Anfahrtsweg als ausschlaggebendes Kriterium. Überraschend: Männer zeigen sich dafür beim Shoppen selbst geduldiger. Während es fast 40 Prozent der Frauen wichtig ist, dass sie beim Bezahlen nicht lange warten müssen, quält eine Warteschlange an der Kasse bei Männern nur 25 Prozent.

Modemuffel Mann?

Wie stehen Sie als Mann zum Thema Shopping?

Ergebnisse anzeigen

Kommentare