Mila Kunis & Ashton Kutcher von

Gemeinsame Bleibe

Jetzt wird's wirklich ernst: Hollywood-Traumpaar plant, zusammenzuziehen

Mila Kunis und Ashton Kutcher bei einem Spiel der Lakers © Bild: Getty Images/AFP/Robyn Beck

Hatte es Anfang des Jahres noch geheißen, bei Mila Kunis und Ashton Kutcher herrsche der erste Ärger im Paradies, so sieht es nun schon wieder ganz anders aus. Das Hollywood-Traumpaar, das seit etwa einem Jahr gemeinsam durchs Leben schreitet, plant, zuzusammenziehen. Das Ashton noch mit Demi Moore verheiratet ist, scheint da wenig zu stören.

Zuletzt zeigten sich Mila Kunis und Ashton Kutcher gut gelaunt bei einem Spiel der Lakers. Ob Ashtons kleiner Flirt mit Kaley Cuoco dazu geführt hat, dass ihn seine Liebste diesmal lieber begleitet hat? Auf alle Fälle scheinen die Turteltäubchen großen Spaß zu haben. Um künftig 24 Stunden am Tag die Gesellschaft des jeweils anderen genießen zu können, wollen Mila und Asthon nun zusammenziehen.

Mila soll bei Ashton einziehen

Wie ein Bekannter des Paares gegenüber dem "US Magazine" erklärt, können es Mila und Ashton kaum noch abwarten, jeden Morgen nebeneinander aufzuwachen. Kutcher habe bereits seinen momentanen WG-Partner gefragt, ob er nicht ausziehen wolle, damit Mila bei ihm einziehen könne. Da der Kumpel nichts dagegen hat, wird wohl bald ein Umzugswagen anrücken.

"Sie sind wirklich perfekt füreinander. Sie haben immer sehr viel Spaß zusammen. Sie lieben es, einfach miteinander abzuhängen", findet der Bekannte nur gute Worte über die Beziehung von Mila Kunis und Ashton Kutcher. Generell sind die Freunde des "Two and a Half Men"-Darstellers durch die Bank fasziniert von Mila. Scheint ganz so, als stünde dem Glück nichts mehr im Wege, denn auch wenn die Scheidung noch nicht völlig durch ist, scheint sich auch Ashtons Ex Demi Moore neu orientiert zu haben. Immerhin flirtet die Schauspielerin mit einem Toyboy nach dem anderen.

Kommentare