Micaela Schäfer von

Nacktmodel wieder solo

Micaela entsetzt: Ihr Traummann, der Millionär Bernd, führte ein Doppelleben!

Micaela Schäfer auf der Berliner Fashion Week © Bild: APA/EPA/Thomas Schulze

Micaela Schäfer geht ab sofort wieder als Single durchs Leben. Das deutsche Nacktmodel trennte sich von ihrem Freund, dem Millionär Bernd, in den sie sich erst im Sommer verliebt hatte. Der Grund: Der gute Herr hatte ganz vergessen, Micaela zu erzählen, dass er verheiratet ist und drei Kinder hat...

Zuletzt machte sich Micaela Schäfer auf der Londoner Fashion Week lächerlich, als sie versuchte, sich heimlich reinzuschleichen. Dieses peinliche Erlebnis ging dem Nacktmodel aber wohl lange nicht so sehr unter die Haut wie ihre Trennung von Millionär Bernd. Erst Ende Juni hatte sich Micaela nach vierjährigem Single-Dasein Hals über Kopf in den Anfang 40-Jährigen verliebt. "Verlobung, Hochzeit, Kinder, alles ist vorstellbar", meinte sie noch vor kurzem.

Millionär Bernd schien für Micaela der absolute Traummann zu sein. Er kaufte ihr teuere Designerhandtaschen, führte sie in luxuriöse Restaurants aus und verreiste mit ihr im Privatjet. Sogar ein Verlobungsring wurde angeblich bereits in Auftrag gegeben.

Traummann führte Doppelleben

Doch nun ist die große Liebesgeschichte auch schon wieder Geschichte. Wie Micaela Schäfer gegenüber "bild.de" berichtet, trennte sie sich von Bernd, nachdem sie einen Anruf von dessen Ehefrau erhielt, von der sie bis dahin nichts wusste. Auch die drei gemeinsamen Kinder verschwieg der Millionär. "Das hätte ich nie geglaubt! Er war so ein toller Mann und dann das!", gibt sich Micaela tief erschüttert. "Er hat mein Herz gebrochen! Es wird Jahre dauern, bis ich mich wieder verlieben kann", schluchzt das Nacktmodel gegenüber "bild.de". Unser Mitleid ist in der Tat grenzenlos...

Kommentare

Man muss schon sagen, sie ist sehr hübsch. Aber wie doof muss man sein, dass einem monatelang nicht auffällt, dass der Partner verheiratet und ein dreifacher Familienvater ist?

Seite 1 von 1