Primera Division von

Lionel Messi trainiert wieder

Der Barcelona-Superstar ist nach über sieben Wochen Pause wieder eingestiegen

Lionel Messi trainiert wieder. © Bild: APA/EPA/FC Barcelona

Weltfußballer Lionel Messi hat siebeneinhalb Wochen nach einem Muskelriss im linken Oberschenkel sein offizielles Trainingscomeback beim FC Barcelona gefeiert. Wie der spanische Meister mitteilte, nahm der Argentinier am Donnerstagabend an der zweiten Einheit des Tages ohne Probleme teil. Ob der 26-Jährige am Sonntag im Heimspiel gegen Elche mit von der Partie sein wird, war vorerst nicht bekannt.

Messi hatte sich am 10. November beim 4:1 gegen Betis Sevilla verletzt. Zuletzt hatte er die Verletzung in Argentinien auskuriert und sich mit Privattraining in Form gebracht. Am Donnerstag sei er nach der Landung in Barcelona direkt zum Training gefahren, teilte sein Club mit.

Auch Valdes wieder da

Nach dem Vormittagstraining hatte Andres Iniesta bereits die Rückkehr von Messi und des ebenfalls lange verletzten Torhüters Victor Valdes hervorgehoben. "Mit den beiden sind wir stärker. Wie wichtig Lio für uns ist, weiß ja jeder. Hoffen wir, dass er nun vom Verletzungspech verschont bleibt und er die Leistungen zeigt, die er immer gebracht hat, die einer Nummer eins", sagte der spanische Internationale.

Kommentare