Menschen von

Der Klatsch des Tages

Til Schweiger © Bild: APA/Hochmuth

An dieser Stelle versorgen wir Sie täglich mit dem neuesten Klatsch und Tratsch aus der Welt der Stars und Sternchen. Viel Vergnügen!

Pornos lukrativer als Lindenstraße

Womit verdient man in der Filmbranche eigentlich richtig Geld? Til Schweiger ist einer von jenen, der darüber Bescheid weiß. Er produziert, schreibt, schauspielert - der Mix macht es aus. Eines seiner größten Markenzeichen ist seine Stimme. Und die hielt den Tausendsassa bereits vor dem großen Durchbruch über Wasser.

Til Schweiger 2014
© imago/Karpe-Gora

Damals war aber nicht etwa seine Rolle in der deutschen Dauerserie "Lindenstraße" der Job, der erstmals Geld in die Kassa spülte. Viel mehr brachte ihm das Synchronsprechen ein - genauer gesagt, das Vertonen von Pornofilmchen. "Ich hatte damals ja in der Lindenstraße nur so eine Mini-Rolle und wurde nur pro Stück für eine Rolle am Theater bezahlt. Also habe ich mein Hauptgeld damals mit Synchronsprechen verdient. Manchmal sogar 10.000 Mark im Monat.", erzählte Til nun der "Bild". "Bei meinen Synchronsprech-Rollen waren auch durchaus pornographische Filme dabei."

Marc Terenzi wird zum Stripper

Bisher kannte man ihn als Sänger und (Ex-)Ehemann von Sarah Connor. Jetzt kommt eine neue Profession bei Marc Terenzi hinzu. Er geht unter die Stripper!

Marc Terenzi und Myriel Brechtel
© imago/Hartenfelser Marc Terenzi, hier mit Myriel Brechtel, geht unter die Stripper

Der 37-Jährige hat einen Vertrag mit der Stripper-Formation "Sixxpaxx" unterschrieben. Auch wenn er beim aktuellsten Auftritt der Männertruppe noch kniff (laut "Bild" ist Terenzi noch nicht in körperlicher Bestform) - spätestens im Februar muss der gebürtige Amerikaner auf der Bühne blank ziehen. Dann ist er nämlich mit seinen neuen Kollegen auf der "Mantastic Sixxpaxx"-Tournee unterwegs. Nackte Pobäckchen inklusive!

Peter Maffay liebt jetzt 28-Jährige

Peter Maffay hat eine neue Liebe gefunden. Nur drei Monate, nachdem der 66-Jährige seine vierte Frau Tania nach zwölf Jahren Ehe auch kirchlich geheiratet hatte, kam das Aus. "Ich hatte im Oktober eine Begegnung, die mich sehr fasziniert hat. Daraus ist eine tiefe Zuneigung entstanden, die ich und meine neue Lebensgefährtin sehr ernst nehmen", sagte der Musiker der "Bild".

Peter Maffay
© imago/STAR-MEDIA

Wie die Zeitung berichtet, heißt die neue Partnerin Henrikje. Die 28-jährige Lehrerin lebe in Halle an der Saale. "Wir haben beschlossen, zusammenzubleiben. Auch wenn wir wissen, dass links und rechts einige Scherben liegen. Wenn so etwas passiert, darf man nicht mit einer Lüge durchs Leben gehen. Das wäre allen anderen gegenüber unfair", sagte Maffay.

Showcomeback für Gaby Köster

Sieben Jahre nach ihrem Schlaganfall kehrt die Komikerin Gaby Köster ins Fernsehen zurück. Sie wird ab Ende Januar in einer neuen RTL-Show zu sehen sein.

Gaby Köster
© 2012 Getty Images/R. Orlowski

Ab 29. Jänner sitzt Köster in der Jury der RTL-Castingshow "Die Puppenstars", einer Talentshow für Puppenspieler.

Anna Netrebko: Traumhochzeit in Wien

Nach dem Triumph bei der Scala-Premiere in der Rolle der "Giovanna d'Arco" denkt Starsopranistin Anna Netrebko jetzt an ihre Hochzeit. Die 44-jährige Russin heiratet in den nächsten Tagen - laut Medienberichten am 29. Dezember - in Wien ihren Lebensgefährten, den aserbaidschanischen Tenor Yusif Eyvazov.

 Sopranistin Anna Netrebko (r.) anl. der Bekanntgabe ihrer Verlobung mit dem Tenor Yusif Eyvazov
© APA/FRANZ NEUMAYR Verliebt, verlobt und bald verheiratet: Anna Netrebko & Yusif Eyvazov

Wegen ihrer Hochzeit wird Netrebko bei der am 2. Jänner geplanten Aufführung der Verdi-Oper "Giovanna d'Arco" von der Sopranistin Erika Grimaldi ersetzt. "Im Leben gibt es Weiß und Schwarz. Für mich ist das Leben jetzt strahlend weiß", sagte die Sängerin in Anspielung auf ihre bevorstehende Trauung. Netrebko feierte im August 2014 in Salzburg offiziell ihre Verlobung mit Eyvazov. Aus ihrer früheren Beziehung mit Erwin Schrott hat die Diva einen sechsjährigen Sohn, Tiago.

Melanie Griffith & Antonio Banderas geschieden

Aus & Vorbei heißt es hingegen bei den Hollywood-Stars Melanie Griffith und Antonio Banderas,. Die Schauspieler sind nun geschiedene Leute. Ein Richter habe am vergangenen Freitag die Ehe offiziell für beendet erklärt, berichtete etwa das Online-Portal "People.com".

© DANI POZO/AFP/Getty Images Offiziell geschieden: Melanie Griffith & Antonio Banderas

Das Paar, das im Juni 2014 seine Trennung bekannt gegeben hatte, wolle demnach alle Einnahmen aus seinen Filmen zwischen 2004 und 2014 teilen. Griffith erhält außerdem einen monatlichen Unterhalt von 65.000 Dollar (umgerechnet knapp 60.000 Euro) und das gemeinsame Haus in Aspen.

Hollywood-Stern für Rob Lowe

Rob Lowe hat jetzt seinen eigenen Stern in Hollywood. Der Schauspieler ("Hotel New Hampshire", "Brothers & Sisters") enthüllte selbst den in den Walk of Fame eingelassenen Stern, der seine mehr als 30-jährige Karriere würdigen soll. Eine Laudatio auf Lowe hielt Kollegin Gwyneth Paltrow, die mit ihm 2003 in dem Film "Flight Girls" zusammengearbeitet hatte.

Ein anderer Laudator war Fred Savage - bekannt aus "Wunderbare Jahre". Beide spielen zusammen in der neuen Komödienserie "The Grinder". Lowes Auszeichnung ist der 2567. Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Lowe gab 1983 an der Seite von Matt Dillon und Patrick Swayze sein Kinodebüt. Er wirkte in zahlreichen Spielfilmen mit, darunter "Todfreunde - Bad Influence", "Austin Powers - Spion in geheimer Missionarsstellung" und "Thank You for Smoking".

Harrison Ford scherzt über Bruchlandung

Hollywoodstar Harrison Ford kann über seine Bruchlandung in einem Oldtimer-Flugzeug mittlerweile lachen. Im März hatte er bei dem Crash Knochenbrüche und Schnittwunden davongetragen. "Wir fliegen oft zusammen", sagte der 73-Jährige nun der US-Moderatorin Ellen DeGeneres über sich und seine Frau, die Schauspielerin Calista Flockhart - "aber nur noch in einem neueren Flugzeug".

Ford erzählt in der Talkshow weiter, dass Flockhart seine Flug-Leidenschaft verstehe: "Sie unterstützt mich sehr, denn sie weiß, wie viel es mir bedeutet." Nach dem Unfall hatte der Schauspieler mehrere Wochen lang im Krankenhaus gelegen. Den Hinweis der Moderatorin, er sei bestimmt auf dem Golfplatz notgelandet, "weil da immer Ärzte sind", wies Ford mit trockenem Humor zurück: "Ich habe keine so komplette Analyse der Situation vorgenommen." Es seien aber tatsächlich gleich Ärzte zur Stelle gewesen, "die wahrscheinlich bei der Arbeit hätten sein sollen, es war Freitagnachmittag", scherzte Ford.

Im neuen "Star Wars"-Film "Das Erwachen der Macht" wird Ford demnächst wieder als Han Solo zu sehen sein. Sein Flugunfall in Kalifornien ging nach Angaben der amerikanischen Transportsicherheitsbehörde NTSB auf einen Motorschaden zurück.

Junger Millionär neuer König der Yoruba

Adeyeye Enitan Ogunwusi ist der 51. Oonis (König) von Ife. Zehntausende Menschen in Nigeria haben seine Krönung gefeiert. Er wurde unter mehr als 20 Kandidaten als Nachfolger von Okunade Sijuade bestimmt, der im Juli nach 35-jähriger Herrschaft gestorben war. Der festlich gekleidete neue Ooni versprach, sich künftig für die Jugend von Ile-Ife und das ganze Land einzusetzen. "Gott hat mich für diesen Thron vorbereitet", sagte er bei der auf Großleinwänden übertragenen Krönungszeremonie

© REUTERS/Akintunde Akinleye Wegen seiner Jugend und seiner Kontakte setzen viele Yoruba große Hoffnungen in ihren neuen König.

40 Millionen der 175 Millionen Einwohner Nigerias gehören dem Volk der Yoruba an, sie sind damit die zweitgrößte ethnische Gruppe nach den Hausa-Fulani. Ihre Könige hatten früher große Macht, doch unter der britischen Kolonialherrschaft wurde diese stark beschnitten. Heute gilt der Ooni von Ife vor allem als Hüter der Kultur der Yoruba, er erhält vom Staat ein Beamtengehalt. Sein politisches Gewicht hängt stark von seiner Persönlichkeit ab sowie seiner Fähigkeit, seinen Einfluss zugunsten seiner Untertanen einzusetzen.

© REUTERS/Akintunde Akinleye Feierlichkeiten zur Krönung von Adeyeye Enitan Ogunwusi

Adeyeye Enitan Ogunwusi hat mit Immobilien und Handel ein Millionenvermögen angehäuft. Dabei halfen ihm vor allem seine engen Geschäftsbeziehungen zu Aliko Dangote, dem nigerianischen Betonkönig und reichsten Mann Afrikas.

"Grumpy Cat" erhält Doppelgänger

So berühmt, wie eine Katze nur sein kann: Die US-Katze, die durch ihr stets mürrisches Gesicht 2012 zur Internet-Sensation wurde, ist im Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds in San Francisco mit einer Figur verewigt worden. Es sei das erste Katzenabbild in der Geschichte der Touristenattraktion, teilte das Unternehmen mit.

Im Gegensatz zu den üblichen Star-Figuren aus Wachs ist "Grumpy Cat" eine Nachbildung aus Fiberglas, Silikon und künstlichen Haaren. Sie kann den Kopf heben, die Ohren bewegen und sich ein wenig räkeln. Natürlich hängen die Mundwinkel wie bei dem lebendigen Vorbild stets nach unten. Wir sind "absolut stolz" über diese Ehre, strahlte "Grumpy Cat"-Besitzerin Tabatha Bundesen bei der Enthüllung. Ihre dreijährige Hauskatze posierte neben der haarigen Kopie - und verzog keine Miene.

Nach mehreren Monaten in San Francisco soll "Grumpy Cat" in den fünf weiteren US-Standorten von Madame Tussauds gezeigt werden. Später seien auch Ausstellungen in Europa geplant, hieß es.

Kommentare