Politik von

Meine perfekte Schule

Lehrer schreibt auf die Tafel © Bild: istockphoto.com

Über Schulreförmchen wird in Österreich viel und oft gestritten. Aber wie müsste Schule sein, damit sie wirklich erfüllend und sinnvoll ist? News hat die Träume von Betroffenen und Experten aufgezeichnet

Er ist erst 14, aber er weiß schon ganz genau, was er will: weniger Schüler, mehr Lehrer, ein anderer Unterricht. Ein Gespräch mit einem Pflichtschüler reicht aus, um zu erkennen, dass es in unserem Schulsystem noch so einiges zu reparieren gibt. Daran wird auch die gerade beschlossene Bildungsreform wenig ändern. Nicht nur, dass sie erst 2025 tatsächlich greifen soll

Die Reform geht vielen auch gar nicht weit genug. Die, die damit arbeiten sollen, würden sich noch viel mehr und weit radikalere Änderungen wünschen. In der aktuellen Printausgabe von News (Nr. 25/2017) geben wir ihnen eine Stimme: Schülern, Lehrerinnen, Müttern, Schulexperten und Architekten sprechen über ihren Traum einer perfekten Schule.