Royaler Nachwuchs von

Meghan überrascht
mit riesigem Babybauch

Nachdem sie sich rund zwei Wochen nicht in der Öffentlichkeit blicken hat lassen, überrascht Herzogin Meghan plötzlich mit einem riesigem Babybauch. Erwartet sie etwa Zwillinge?

THEMEN:

Vor zwei Wochen erschien Herzogin Meghan zum Besuch der Hubb Community Kitchen in London. Damals hüllte sie ihren wachsenden Babybauch in ein weinrotes Kleid von Club Monaco, während des Kochens versteckte sie ihn unter einer Schürze.

© imago/i Images

Nun erschienen Meghan und Harry zu einem Gedenkgottesdienst für den im Jahr 2002 bei einem Autounfall verstorbenen Henry van Straubenzee in London. Der Herzog in die Herzogin von Sussex wurden beim Verlassen der St. Luke's Church von Paparazzi erwischt - und siehe da: Die 37-Jährige überrascht plötzlich mit riesigem Babybauch.

© www.PPS.at

Die deutliche Rundung gibt Anlass für Spekulationen: Erwartet Meghan etwa Zwillinge? Schon vor einigen Tagen war das Gerücht erstmals aufgekommen, als viele plötzlich am selben Tag darauf wetteten. Hatte hier etwa ein Insider geplaudert?

Gegen die Regeln: So will Meghan ihr Kind erziehen

Internen Quellen zufolge will das Paar bei der Erziehung mit alten Traditionen brechen. Schon jetzt stellen Harry und Meghan klar: Ihr Kind wird anders aufwachsen als Prinz George und Prinzessin Charlotte.