So ist sie wirklich von

Meghan: Jetzt packen
ihre Freundinnen aus

Viel wird in letzter Zeit berichtet über Herzogin Meghan. Oftmals kommt sie nicht gut dabei weg. Nun haben die engsten Freundinnen der ehemaligen Schauspielerin ihr Schweigen gebrochen.

THEMEN:

Sie haben lange geschwiegen, doch gegenüber dem US-Magazin "People" haben die fünf besten Freundinnen von Meghan Markle nun ihr Schweigen gebrochen. Sie erzählen, wie die Herzogin von Sussex wirklich ist. Die Frauen wollen allesamt anonym bleiben, um ihre Privatsphäre zu schützen, es handelt sich bei ihnen jedoch um echte Vertraute und keine ominösen Insider, die Schmutzwäsche an die Öffentlichkeit tragen.

»Meg hat sich lange schweigend zurückgehalten und die Lügen und Unwahrheiten ertragen«
© Marc Giddings/Pool via REUTERS

Die fünf Frauen kennen Meghan allesamt seit ihrer Zeit als Schauspielerin und verteidigen die 37-jährige werdende Mama nun gegen die vielen fiesen Gerüchte. "Meg hat sich lange schweigend zurückgehalten und die Lügen und Unwahrheiten ertragen. Wir sind besorgt darüber, was das mit ihr und ihrem Baby macht. Es ist falsch, jemanden diesem Grad an emotionalem Trauma auszusetzen, ihn allein zu lassen, während er schwanger ist", sagt eine ihrer engsten Freundinnen gegenüber dem Magazin "People".

Auch interessant: So stellt sich Meghan die Geburt vor

Das Bild, das die Welt von Meghan hat und die Wirklichkeit würden sich grundlegend unterscheiden, erklärt eine Freundin. Das Nottingham Cottage auf dem Anwesen des Kensington Palastes, das das Paar noch bis zum Umzug nach Windsor bewohnt, sei zwar klein, aber Meghan habe es "sehr gemütlich" gemacht. "Meg kocht jeden Tag für sich und Harry", berichtet eine der Frauen.

»Meg kocht jeden Tag für sich und Harry«
© APA/AFP/Niklas HALLEN

Eine Freundin aus Los Angeles erinnert sich an ihren Besuch: "Wir haben kürzlich ein paar Tage zusammen verbracht. Ihr Mann war wegen seiner Arbeit nicht zu Hause. In dem Raum, den sie für mich hergerichtet hat, waren ein Kerzenlicht am Bett, Hausschuhe und ein Bademantel. Wir waren die Einzigen in dem Haus. Es war unsere Zeit. Sie hat besten Gerichte gekocht. Sie hat jeden Tag Tee gemacht. Es war den ganzen Tag regnerisch und schmutzig draußen, weshalb die Hunde total dreckig geworden sind und sie sie mit Handtüchern trocken gerubbelt hat. Wie sehr sie ihre Tiere liebt, wie sehr sie ihre Freunde liebt, wie sie es liebt, dich zu bekochen, sich um dich zu kümmern - all das hat sich nicht verändert."

Meghan kann besonders gut zuhören

Ihre Freundinnen, die regelmäßigen Kontakt mit Meghan haben, beschreiben sie als eine Frau, die besonders gut zuhören kann und sehr an den Menschen interessiert sei. "Wenn man sie sieht, wie sie in die Hocke geht, um mit den Kindern zu reden und echte Gespräche mit den Leuten zu führen - das ist Meg. Genauso beugt sie sich auch zu unseren Kindern zuhause herunter, so spielt sie mit ihnen. So kommt sie mit Leuten in Kontakt, so ist es immer gewesen", berichtet eine Freundin.

© imago/i Images

Meghan und Harry als Paar

Meghan und Harry seien ein sehr harmonisches Paar, berichten ihre Freundinnen. Selbst bei der Hochzeit habe die Braut Ruhe ausgestrahlt. "Wir konnten Meghans Energie spüren, die Ruhe, mit der sie sich bewegt hat", meint eine Vertraut. "So hat es sich angefühlt, weil so Meghan und Harry auch als Paar sind."

© imago/Matrix

Alle fünf Frauen beschreiben Meghan als "selbstlose" Freundin, die Dankeskarten zu großen und kleinen Anlässen schreibt. Sie sei zudem die "beste Zuhörerin" und eine gute Ratgeberin. "Immer wenn ich an einen Punkt komme, an dem ich nicht weiter weiß, denke ich: 'Ich muss mit Meghan sprechen'", verrät eine Freundin.

Bei Telefonaten würde Meghan zunächst immer ihre Freundinnen fragen, wie es ihnen und ihrer Familie geht, erst danach, dürfe man sie nach ihrem eigenen Befinden fragen.

"Meghan: Von Hollywood in den Buckingham-Palast. Ein modernes Märchen" gibt es hier*

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt news.at von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.