Fakten von

Medienstar mit 95: Internet
feiert Wiener Model-Oma

Ernestine Stollberg präsentiert für Neubauer Concept-Store Park Avantgarde-Labels

Die heimische Modeszene kennt Ernestine "Erni" Stollberg (95) und ihre coolen Fashion-Fotos für den Wiener Concept-Store Park seit dem vergangenen Sommer. Jetzt ist die internationale Presse auf die Model-Oma aufmerksam geworden: Ihre auf Instagram viel bewunderten Bilder in Kleidern avantgardistischer Labels wurden in den vergangenen Tagen u.a. via Le Figaro, Vogue und Huffington Post bejubelt.

Die betagte Wienerin, die in ihrer Jugend in den 1930er-Jahren als Revuetänzerin aufgetreten ist und schon damals vor der Kamera posiert hatte, kam über eine reine Grüß-Freundschaft mit den beiden Park-Betreibern Markus Strasser und Helmut Ruthner als Spätberufene zum Modeln. Als sich die beiden einen Hundewelpen zulegten, schaute die in der Nähe wohnende Seniorin immer öfter im Geschäft in Wien-Neubau vorbei. Durch Zufall habe er dann ihre Fotogenität entdeckt, erzählte Strasser jetzt auch den internationalen Medien. Seither stylt er die 95-Jährige in ausgefallenen Kombinationen und schwärmt von ihrem Talent.

Für Park schlüpft Stollberg vorzugsweise in ausgefallenere Looks, die der alten Dame in ihrem Privatleben "zu extrem" wären. "Ich würde das nicht auf der Straße tragen", betont sie. Auf Instagram bekommt sie dafür aber immer wenigstens hunderte "Likes".

Kommentare