Luxus-McFit in Wien von

Trainieren wie zu hause

Fitnessstudio mit Wohnzimmeratmosphäre. Designt von Michael Michalsky.

© Video: NEWS.AT

Sich beim Trainieren wie zu Hause fühlen - das ist das Konzept des neuen McFit Studios in der Lugner City. Designt wurde das Fitness-Wohnzimmer von Michael Michalsky. NEWS.AT hat sich mit dem deutschen Stardesigner vor Ort umgesehen.

Backsteinwände, gemütliche Ledersofas und Holzfußböden – all das würde man in einem Fitnessstudio normalerweise nicht erwarten. Im neuen McFit machen genau diese Elemente den fühlbaren Unterschied. Das „Home of Fitness“-Konzept soll den Wohlfühlfaktor beim Trainieren steigern.

© McFit Training, Design, Ästhetik und Entertainment sollen die Motivation hochhalten

Inspiriert von internationalen Metropolen

Michael Michalsky hat sich beim Designen von urbanen Lofts in New York und Berlin inspirieren lassen, wie er NEWS.AT bei einem gemeinsamen Rundgang erzählte. Auch Elemente, die man in seinem eigenen Zuhause findet, sind in das McFit-Studio eingeflossen.

© McFit „Die Studios sind Orte, an denen die Trainierenden vieles spüren und alles schaffen können", schwärmt Michalsky.

Ob man beim „Trainieren wie in den eigenen vier Wänden“ auch in Schlabberklamotten auftauchen darf? „Das hängt davon ab, ob es ein cooler oder ein schlampiger Look ist“, findet Michalsky. Er selbst trägt bei seinem Lieblingssport Laufen auch „baggy Shorts und Shirts“, verrät er NEWS.AT – aber natürlich die stylische Variante.

© McFit Raumdesign, Musik, Bewegtbild, Bilderwelten und interaktive Medien sind aufeinander abgestimmt

Rund um die Uhr geöffnet

Das Home-Konzept zeigt sich übrigens auch in den Öffnungszeiten: das Studio ist rund um die Uhr, also von 0 bis 24 Uhr geöffnet. Von 6 bis 22 Uhr gibt es außerdem Fitnessstunden. Trainieren kann man hier mit Stars wie David Kirsch oder Vladimir Klitschko. Das liegt am Screen-Einsatz in den Trainingsräumen. Dort werden auf riesigen Bildschirmen vorgefertigte Stunden von Fitnessstars gezeigt und ersetzen so die üblichen Trainer.

In dem 2.200 Quadratmeter großen Areal gibt es außerdem mit Musik, Farben und Interieur abgestimmte Spezialräume – etwa für Stretching, Spinning, Boxen, VibraTrainging, Shaping oder Zirkeltraining. Welcher Bereich es Michael Michalsky besonders angetan hat? Da mag er sich nicht so wirklich festlegen. Aber vor allem bei den Umkleidekabinen hat sich der Stardesigner ausgetobt. Regenwaldduschen, Lederbänke und harmonische Naturtöne geben den Ton an und erinnern eher an ein Spa als an einen Fitnesstempel.

© McFit „Home of Fitness“ erinnert optisch an Lager- oder Industrieräume in Metropolen wie New York, London oder Berlin

Infos:
McFit Home of Fitness @ Lugner City
Gablenzgasse 5-13, 1150 Wien
Kosten: 19,90 € pro Monat

Kommentare

Heinz Natter

Super Werbung - aber mehr als 50% der Laufbänder sind jetzt mehr als 6 Wochen kaputt........

Seite 1 von 1