Max Raabe von

Die Creme-Schnitte der 20er Jahre

Mit sanfter Stimme singt er über die Liebe und Sehnsucht, vom Weggehen u. Ankommen

Max Raabe - Die Creme-Schnitte der 20er Jahre © Bild: Gregor Hohenberg

Der Frack elegant, das Haar glänzt und die Fliege sitzt tadellos: Max Raabe hebt die Augenbraue und singt Lieder, Schlager und Couplets mit solch ironischer Perfektion, dass man ihm stundenlang zuhören kann. Mit heiterer Wehmut präsentiert er musikalische Sahnestückchen der zwanziger und frühen dreißiger Jahre. Kubanische Rumbas, fröhliche Foxtrotts und elegante Tangos. Lieder von verblüffend ernsthafter und heiter-melancholischer Leichtigkeit. Am 4. Oktober gastiert der 49jährige Interpret mit seiner Solo-Tour "Übers Meer" im Musikverein Wien - NEWS.AT verlost 2x2 Karten!

Nach den internationalen Konzertreisen der vergangenen Jahre und dem großen Erfolg des Live-Mitschnitts aus der New Yorker Carnegie Hall mit dem Palast Orchester erschien mit "Übers Meer" im Januar 2010 bei Universal das erste Solo-Studioalbum von Max Raabe. Aufgenommen und gemischt wurden die fünfzehn Lieder im Sommer 2009 im Rainbow Studio in Oslo von Jan Erik Kongshaug. Die Solo-Konzerttournee feierte im Frühjahr 2010 in München Premiere.

"Übers Meer"
Das Meer ist eine romantische Metapher - Sinnbild für Sehnsucht und Aufbruch, für Abschied und Heimweh. Mit kammermusikalischer Intensität entwirft Max Raabe ein akustisches Panorama dieser schillernden Gefühlswelt. In überwiegend leisen Tönen erzählt das Solo-Konzertprogramm "Übers Meer" von Liebe und Sehnsucht, von Weggehen und Ankommen. Musikalisch begleitet wird Max Raabe von seinem langjährigen Pianisten Christoph Israel.

Ganz dahinten, wo der Leuchtturm steht, wo das weite Meer zu Ende geht, dort blieb ein Stück von meinem Glück zurück“, sang einst Hans Albers. Mit Max Raabe und Christoph Israel aber kehrt ein Stück von diesem Glück tatsächlich wieder zurück.

Mit NEWS.AT zu Max Raabe!

MAX RAABE - Solo-Tour "Übers Meer"
DO. 4. Oktober 2012
im Musikverein Wien, um 20 Uhr
Weitere Termine für 2013: 14. & 15. März in der Wiener Stadthalle, Halle F
Plus: 16. März in der Helmut-List-Halle Graz, jew. 20 Uhr

Tickets kaufen unter: www.ticket.at

Noch mehr Events!

Noch mehr Gewinnspiele!

Kommentare