Markus Hiden: Kreuzbandriss und Innen-meniskus angerissen! 6 Monate Pause

PLUS: Alle Infos zur laufenden Meisterschaft!

Markus Hiden: Kreuzbandriss und Innen-meniskus angerissen! 6 Monate Pause

Die Verletzungsserie bei Rapid reißt nicht ab. Jüngstes Opfer ist Markus Hiden, der im Match gegen Bregenz ohne Fremdeinwirkung ausgeschieden war. Klubarzt Lugscheider konstatierte wie befürchtet einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie, außerdem ist der Innenmeniskus gerissen. Der 26-jährige Steirer fällt bis zu sechs Monate aus

Hiden, der erst kürzlich bis 2007 bei Rapid verlängert hat, wurde noch am Montag von Dr. Zifko operiert. Der Verteidiger ist seit Sommer 2001 bei Rapid und erzielte in seinen 93 Pflichtspielen drei Tore. Bereits im vergangenen Herbst fiel er mehrere Wochen aus, damals setzte ihn ein Bruch des Mittelfußknochens außer Gefecht.

Martinez und Sturm verlängern
Aber Rapid hat auch Erfreuliches zu berichten. Sebastian Martinez verlängerte seinen Kontrakt bis 2007, Florian Sturm bleibt bis 2005 bei den Hütteldorfern.
(apa/red)