Ungewöhnlicher Beauty Deal von

Marilyn Monroe ist neues
Max Factor Werbegesicht

53 Jahre nach ihrem Tod sticht die Hollywood-Ikone sämtliche Topmodels aus

Marilyn Monroe © Bild: Garon/Getty Images

Marilyn Monroe ist auch 53 Jahre nach ihrem Tod eine Ikone. Dass sie mit ihrem sinnlichen Aussehen noch immer Topmodels aussticht, beweist der neue Beauty Deal rund um die Kult-Blondine. Der Kosmetikriese Max Factor hat sie zur "Globalen Beauty Botschafterin 2015" ernannt.

Die nächsten Monate wird Max Factor mit Marilyn Monroe als Werbegesicht durchs Jahr gehen. Dabei soll vor allen Dingen der Wandel der süßen Norma Jeane Baker zur sexy Marilyn thematisiert werden. Die Idee hinter der Kampagne, die im Jänner gestartet ist: dass Frauen ihrem Leben mehr Glamour verleihen sollen. Statt quälenden Diäten könnte man laut Max Factor ja auch mit einem neuen, glamouröseren Look ins Jahr starten.

Prominente Kundin

Mit dem Beauty Deal hätte Marilyn Monroe übrigens ihre helle Freude gehabt. Die Schöne war zu Lebzeiten eine der prominentesten Kundinnen der Marke. Es heißt, Markengründer Max Factor Jr. hätte den sinnlichen Look der Blondine kreiert. Dazu gehören natürlich roter Lippenstift und schwarzer Eyeliner.

Marilyn Monroe
© The estate of Marilyn Monroe. LLC© marilynmonroe.com. Foto Norma Jeane: Photo Bernard of Hollywood ©2015 Renaissance Road Inc. Foto Marilyn Monroe: ©2015 Archive Images. MH Greene 2013. J Greene

Eine Kampagne mit einer Größe wie Marilyn Monroe startet man natürlich nicht einfach so, daher gibt es zum Start eine besondere Aktion. Mit dem Hashtag #GlamJan laden Stars wie Candice Swanepoel "normale" Frauen auf, ihre glamouröse Verwandlung per Selfie zu zeigen. Ganz im Sinne der schönen Marilyn.

Kommentare