Marco van Basten schmeißt seinen Job hin:
Rücktritt als Trainer von Ajax Amsterdam

Angepeilte Saisonziele mit Amsterdam nicht erreicht Als Tabellendritter Champions-League-Platz verpasst

Marco van Basten schmeißt seinen Job hin:
Rücktritt als Trainer von Ajax Amsterdam © Bild: Reuters/Pelissier

Die niederländische Fußball-Legende Marco van Basten ist als Trainer von Ajax Amsterdam zurückgetreten. Der 44-Jährige hatte das Amt bei seinem Ex-Club nach vier Jahren als Bondscoach des Nationalteams erst im Juli des vergangenen Jahres übernommen. "Der Hauptgrund für Van Bastens Rücktritt war, dass er zum Schluss kam, dass er seine Ziele nicht erfüllt hat und nicht das Gefühl hatte, in der kommenden Saison erfolgreicher zu sein", hieß es in einem Statement des Clubs.

Als Interimstrainer wird bis Saisonende der bisherige Assistenzcoach John van't Schip fungieren. Ajax wird die Saison in der Ehrendivision hinter Meister Alkmaar und dem Arnautovic-Club Twente Enschede auf dem dritten Rang beenden. Die Amsterdamer qualifizierten sich damit für die kommende Saison startende Europa League, angepeilt war jedoch ein Platz in der Champions League.

(apa/red)