Manuel Weber geht doch zu Sturm Graz:
Engagement bei Magna kam nicht zustande

Ex-Manager Peter Svetits löste Spielervertrag auf 23-Jähriger unterschreibt einen Zwei-Jahresvertrag

Manuel Weber geht doch zu Sturm Graz:
Engagement bei Magna kam nicht zustande © Bild: APA/Eggenberger

Der SK Sturm Graz hat die Verpflichtung von Manuel Weber bekanntgegeben. Der 23-jährige Kapitän von Austria Kärnten unterschrieb bei den Steirern einen Zwei-Jahres-Vertrag, verlautete der Tabellendritte.

Der 63-fache Bundesligaspieler hätte eigentlich zum Aufsteiger SC Magna Wr. Neustadt wechseln sollen. Ex-Vizepräsident Peter Svetits, dessen Vertrag einvernehmlich aufgelöst wurde, löste allerdings den Kontrakt mit dem Mittelfeldspieler auf.

(apa/red)

CASHPOINT - Wollen wir wetten?
Click!