Manninger verlor mit Juve 1:2 in Neapel:
"Alte Dame" bereits fünf Spiele ohne Erfolg

Führung durch Amauri konnte nicht gehalten werden

Manninger verlor mit Juve 1:2 in Neapel:
"Alte Dame" bereits fünf Spiele ohne Erfolg © Bild: APA/Artinger

Mit Alexander Manninger im Tor hat Juventus Turin in der italienischen Fußball-Meisterschaft eine 1:2-Niederlage gegen den SSC Napoli kassiert. Die nun bereits seit fünf Spielen sieglose "Alte Dame" ging in Neapel durch den Brasilianer Amauri (61.) zwar in Führung, Hamsik (64.) und Lavezzi (80.) drehten die Partie aber zugunsten der Hausherren.

Der stark ersatzgeschwächten Mannschaft aus Turin droht vor den Sonntag-Spielen der siebenten Runde nun sogar der Absturz vom derzeit nicht berauschenden elften Tabellenrang. Napoli übernahm zumindest für einen Tag die Tabellenführung und liegt nun einen Zähler vor Lazio Rom, Udinese, Meister Inter und Fiorentina. (apa/red)