Mann entblößte sich vor Kindern im Park:
Betrunkener zeigte ihnen seinen Genetalien

Grazer Stadtpark: Exhibitionist sorgte für Aufsehen Einschreitende Polizisten vom 27-Jährigen angegriffen

Mann entblößte sich vor Kindern im Park:
Betrunkener zeigte ihnen seinen Genetalien

Ein alkoholisierter Mann hat sich nahe einem Spielplatz im Grazer Stadtpark vor Kindern entblößt und von empörten Erwachsenen alarmierte Polizisten angegriffen. Beim Eintreffen der Streife war der 27-Jährige noch immer entblößt dagestanden, erst dann zog er sich die Hose wieder hinauf. Als die Beamten die Personalien aufnehmen wollten, attackierte der Mann sie und verletzte einen von ihnen per Kopfstoß an der Oberlippe.

Der Verdächtige und ein ebenfalls betrunkener Bekannter hielten sich nahe dem Spielplatz auf. Um Aufmerksamkeit zu erregen, öffnete der 27-Jährige vor mehreren Kindern und Eltern seine Hose und präsentierte seine Genitalien. Laut Polizei hätten die beiden Männer das "witzig" gefunden.

Als die Streife eintraf und den betrunkenen Exhibitionisten zur Rede stellte, kippte die Stimmung jedoch rasch von Heiterkeit in Aggression. Er drohte den Beamten und beschimpfte sie, schließlich ging er auch auf sie los. Er wurde angezeigt.

(apa/red)