Fakten von

Mann erschoss fünf Menschen im Süden Kaliforniens

Ein Mann hat in der südkalifornischen Stadt Bakersfield nach Polizeiangaben fünf Menschen erschossen und sich anschließend selbst getötet. Als erstes erschoss der Schütze seine Frau und dann vier Männer bevor er die Waffe gegen sich selbst richtete, wie der Sheriff von Kern County, Donny Youngblood mitteilte.

Die tödlichen Schüsse fielen in einer Spedition, nahe einem Sportgeschäft sowie in einem Wohnhaus. Anschließend brachte der Täter ein Fahrzeug, in dem sich eine Frau und ihr Kind befanden, in seine Gewalt und erschoss sich, als er vom Stellvertreter des Sheriffs gestellt wurde. Die Frau und das Kind blieben unverletzt. Bakersfield befindet sich knapp 200 Kilometer nördlich von Los Angeles.

Kommentare