Fitness-Tipp von

Mein neues Vorbild ist 101 Jahre alt

Fitness-Tipp - Mein neues Vorbild ist 101 Jahre alt © Bild: News/Ian Ehm

Eine Minute und 14 Sekunden brauchte Man Kaur, um 100 Meter zu laufen. Klingt nicht sehr beeindruckend, oder? Sehr wohl aber, wenn man ihr Alter hört: Die Inderin ist 101 Jahre und begann erst mit 93, Sport zu betreiben. Bei den World Masters Games in Neuseeland gewann sie eine Goldmedaille im Sprint. Für mich lautet die Botschaft: Es ist nie zu spät, mit Bewegung zu beginnen. Für eine Studie, die 2013 in der Fachzeitschrift "British Journal of Sports Medicine" veröffentlicht wurde, beobachteten Forscher über acht Jahre 3.500 Menschen von durchschnittlich 64 Jahren. Wer regelmäßig Sport betrieb, hatte siebenmal höhere Chancen auf ein gesundes Altern. Selbst bei jenen, die früher keinen Sport gemacht und erst spät damit begonnen hatten, stieg dieser Wert auf das Dreifache. Sport stärkt bekanntlich das Herz und beugt Demenz ein Stück weit vor. Und die Muskeln lassen sich in jedem Altern trainieren. Das hat Man Kaur gezeigt, die für mich auch deshalb ein Vorbild ist, weil sie mit 101 Jahren vor lauter Spaß am Laufen strahlt.