Magath schaltet sich in Kampf ums Tor ein: Kahn soll auch als Ersatzmann weitermachen

Bayern-Coach glaubt an Einsatz von seines Keepers

Bayern Münchens Trainer Felix Magath hat Torhüter Oliver Kahn geraten, sich zur Not bei der Fußball-Weltmeisterschaft auch auf die Ersatzbank zu setzen. "Ich würde ihm empfehlen, selbst wenn die Entscheidung gegen ihn fällt, was ich nicht glauben kann, dass er die WM in Deutschland mitmacht", sagte Magath bei einer Pressekonferenz in München.

Nach zuletzt zwei verletzungsbedingten Auswechslungen ist Kahn für das Bundesliga-Spitzenspiel am Samstag bei Werder Bremen wieder fit. Derzeit werden Arsenal-Tormann Jens Lehmann bessere Chancen eingeräumt, bei der Heim-WM im deutschen Tor zu stehen. (apa/red)