Fakten von

Macron sieht Beweis für Chemiewaffeneinsatz durch Assad-Regime

Frankreich hat laut Präsident Emmanuel Macron einen Beweis für den Einsatz von Chemiewaffen durch die syrische Regierung. "Wir haben den Beweis, dass (...) Chemiewaffen verwendet wurden, zumindest Chlor, und dass sie vom Regime von Bashar al-Assad verwendet wurden", sagte Macron am Donnerstag in einem Interview des Senders TF1.

Er kündigte erneut eine Reaktion an, ohne sich auf einen Zeitraum festzulegen. Frankreich werde dann reagieren, "wenn wir es für am sinnvollsten und wirkungsvollsten halten". Macron hatte außerdem mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem Telefongespräch die aktuelle Entwicklung in Syrien erörtert. Das teilte der deutsche Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin mit.

Kommentare