Leben von

MacGyver kehrt zurück - als Film!

Das US-Filmstudio Lionsgate will den 80er-Jahre-Serienhit auf die Leinwand bringen

MacGyver © Bild: imago/United Archives

Richard Dean Anderson bleibt unvergessen als MacGyver. Jetzt kehrt der Actionheld der 80er und 90er Jahre zurück - nicht nur in einer Neuauflage des Serienhits, sondern auch als Film.

Schon seit längerem bekannt ist, dass der US-Sender CBS aktuell an einer Neuauflage der 80er-Jahre-Serie "MacGyver" arbeitet. Nun soll auch eine Filmadaption der Serie rund um den geschickten Geheimagenten Angus MacGyver in Arbeit sein. Das US-Filmstudio Lionsgate hat demnach am Freitag beiden Projekten grünes Licht gegeben, wie das Branchenblatt "Variety" berichtet.

Rätselraten um Handlung und Rollenvergabe

In der Serie soll es um seine Anfänge gehen, die Handlung des Films ist indes noch nicht bekannt. Ebenfalls noch unbekannt ist, wer den neuen MacGyver spielen soll. Als Produzenten fungieren "MacGyver"-Serienschöpfer Lee David Zlotoff und Neal Moritz, Produzent der "The Fast and the Furious"-Filmreihe. Die neue Serie soll von James Wan ("Fast & Furious 7") produziert werden. Wan war auch derjenige, der ursprünglich bereits 2012 einen "MacGyver"-Film drehen wollte. Doch die Produktion von "Fast & Furious 7" hatte ihm damals dazwischengefunkt.

Aus dem Hause Lionsgate stammen auch die beiden Filme "The Last Witch Hunter" und "Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2". Diese hatten zuletzt nicht wirklich Geld in die Kassen gespült. Das Filmstudio dürfte sich daher von dem "MacGyver"-Film einiges erhoffen.

© imago/United Archives

"MacGyver" lief von 1985 bis 1992 für sieben Staffeln auf dem US-Sender ABC. Die Hauptrolle spielte Richard Dean Anderson als kongenialer Geheimagent, der sich mit seinem Improvisationstalent aus jeder noch so kniffligen Situation befreit.

MacGyver
© imago/United Archives

Ein nostalgischer Rückblick auf die alte TV-Serie (Intro):

Wer soll der neue MacGyver werden?

Wer hat das Zeug dazu, den Actionhelden zu verkörpern?

Ergebnisse anzeigen

Kommentare