Luftfahrt von

Darum sind Flugzeuge
selten bunt lackiert

Luftfahrt - Darum sind Flugzeuge
selten bunt lackiert © Bild: APA/AUSTRIAN AIRLINES GROUP/UNBEKANNT

Die meisten Flugzeuge in der internationalen Luftfahrt sind - bis auf das Logo der Airline und ein paar Markierungen - rein weiß. Aber warum eigentlich. Würden die Flieger nicht eine perfekte Werbefläche bieten? Technische und finanzielle Gründe stecken hinter der neutralen Farbe.

Die meisten in der internationalen Luftfahrt sind - bis auf das Logo der Airline und ein paar Markierungen - rein weiß. Aber warum eigentlich. Würden die Flieger nicht eine perfekte Werbefläche bieten? Technische und finanzielle Gründe stecken hinter der neutralen Farbe.

»Ein Flugzeug heizt sich auf«

Der Hauptgrund für die einheitlichen Flugzeuge ist, dass Weiß im Gegensatz zu anderen Farben das einfallende Sonnenlicht reflektiert. Dunkle Farben, absorbieren das Licht, was dazu führt, dass sich das Flugzeug stärker erhitzt. Die Klimaanlage an Bord muss gegensteuern – was natürlich mit Kosten für die Airline verbunden ist.

Kühlleistung erhöht Treibstoffverbrauch

Das bestätigt auch Andreas Strohmayer vom Institut für Flugzeugbau der Universität Stuttgart, gegenüber der deutschen Presseagentur „dpa“. "Ein Flugzeug heizt sich auf", sagt er. Da sei zum einen die Sonneneinstrahlung von außen, zum anderen strahlen die Passagiere und die technischen Geräte an Bord Wärme aus. "Mit der Kühlung eines Flugzeugs hat man also viel zu tun."

© APA/dpa/Felix Kästle

"Das ist der gleiche Effekt wie bei weiß getünchten Häusern", erklärt Strohmayer weiter. Dunkle Farbe dagegen absorbiert Wärme und heizt die Maschine stärker auf. "Dann muss man mehr Kühlleistung erbringen, was wiederum den Treibstoffverbrauch erhöht", erklärt der Experte. Für die Airlines steigen damit die Flugkosten. Deshalb geben sie ihren Flugzeugen bevorzugt eine weiße Lackierung.

Sonderlackierung teurer

Das Erhitzen der Flieger ist der wichtigste aber nicht der einzige Grund, warum die Flieger oft weiß sind. So spielt auch der Kostenfaktor eine Rolle, denn Sonderlackierungen sind teurer als das Standard-Weiß.

Ist weiß sicherer?

Zudem macht es das Weiß einfacher, Öllecks, Kratzer oder andere Beschädigungen am Flugzeug zu erkennen, die es daran hindern könnten, Passagiere sicher von A nach B zu bringen.

Auch interessant : Darum sind die Sitze im Flieger meist blau