Frischluft von

Lüften ohne Fensteröffnen

Neues System direkt ins Fenster integriert - So funktioniert Internorm I-tec Lüftung

Internorm I-tec-Lüftung © Bild: Internorm

Frische Luft ist ein absolutes Muss für Wohlbefinden und Gesundheit. Mit der voll integrierten I-tec Lüftung von Internorm erfolgt die Frischluftversorgung der Innenräume bedarfsgerecht, komfortabel und energiesparend – und das bei geschlossenem Fenster. Der Lärm bleibt draußen und das Einbruchrisiko sinkt. Filter schützen vor Staub- und Pollenbelastung, ein integrierter Wärmetauscher sorgt für höchste Energieeffizienz.

Mit der vollständig in das Fenster integrierten I-tec Lüftung vereint Internorm zahlreiche Vorteile in einem cleveren System. Die Frischluftversorgung der Innenräume erfolgt bedarfsgerecht. Die Intensität des Luftaustausches lässt sich dabei individuell bestimmen. Neben drei Betriebsstufen stehen der "Turbo-Modus", in dem die Lüftung für die Dauer einer Stunde auf maximaler Leistung arbeitet, und der "Automatik-Modus" zur Auswahl. In diesem ermittelt die Lüftung selbstständig Temperatur und Feuchtigkeitsgrad der Raumluft und regelt den Luftaustausch vollautomatisch. Das bedeutet nicht zuletzt Schutz vor Schimmelbildung.

Bedienung via App

Die Bedienung der Lüftung erfolgt über ein direkt am Rahmen angebrachtes Steuerungselement oder mit der I-tec SmartWindow App via Tablet oder Smartphone. Ausgestattet mit einem hocheffizienten Wärmetauscher erreicht die I-tec Lüftung einen Wärmerückgewinnungsgrad von bis zu 93 %. Das reduziert Energieverluste beim Lüften in der kalten Jahreszeit auf ein Minimum und sorgt dafür, dass im Sommer frische Luft hereinkommen kann, während die Hitze draußen bleibt. Allergiker können überdies aufatmen: Der optionale Einbau von Filtern verhindert das Eindringen von Feinstaub und Blütenpollen.

Lüftung in Fenster integriert

Die I-tec Lüftung ist vollständig in das Fenstersystem integriert, an der Außen- und Innenseite des Fensters sind lediglich schmale Lüftungsgitter zu sehen. Eine gesonderte Öffnung in der Wand ist nicht nötig.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Frischluft mit Schallschutz
  • Frischluft ohne Pollenbelastung
  • Frischluft ohne Staubbelastung
  • Frischluft ohne Schimmelbildung
  • Frischluft individuell für jeden Raum
  • Frischluft ohne Sorgen dank Automatikmodus
  • Frischluft für ein gesundes Wohnklima
  • Frischluft ohne Einbruchsrisiko
  • Frischluft ohne große Wärmeverluste
  • Frischluft ohne dass Regen eindringt

Wer ab 2. Juni 2014 mindestens 10 Fenster der Serie KF 410 kauft, erhält eine integrierte I-tec Lüftung gratis.

Kommentare