Luca Toni bleibt der Serie A erhalten: 33-jähriger geht von AS Roma zum FC Genua

Vertrag mit Ex-Klub Bayern wurde unlängst gelöst In zwei Jahren und 60 Spielen 38 Tore für Münchner

Luca Toni bleibt der Serie A erhalten: 33-jähriger geht von AS Roma zum FC Genua © Bild: REUTERS/Tony Gentile

Luca Toni stürmt ab der kommenden Saison für den italienischen Serie-A-Club FC Genoa. Der 33-Jährige, dessen Vertrag mit dem FC Bayern erst vor zwei Wochen aufgelöst worden war, wird offiziell als neuer Spieler vorgestellt, teilte der norditalienische Verein in einer Presseaussendung mit.

Toni war von den Bayern zuletzt an AS Roma ausgeliehen worden, doch der italienische Vizemeister hatte den Kontrakt nicht verlängert. Der frühere italienische Teamspieler und Weltmeister von 2006 war im Juli 2007 nach München gekommen und erzielte in 60 Bundesligaspielen für den FC Bayern 38 Tore.

(apa/red)