Fakten von

Lotto-Vierfachjackpot - Es
geht um 6 Millionen Euro

Jackpot auch beim Joker: 500.000 Euro und Venedig-Reise zu gewinnen

Zum vierten Mal hintereinander hat es bei der Ziehung von "6 aus 45" am Mittwochabend keinen Sechser gegeben. Damit geht es am Sonntag um den zweiten Vierfachjackpot des Jahres und um den 38. insgesamt. Die Österreichischen Lotterien rechnen mit rund 7,5 Millionen Tipps, und damit werden die "sechs Richtigen" bei der Ziehung am Sonntag rund sechs Millionen Euro wert sein.

Der erste Vierfachjackpot im Jänner brachte zwei Gewinner. Ein Wiener und ein Niederösterreicher erhielten damals je rund 3,2 Millionen Euro. Zwölf der bisherigen 37 Vierfachjackpots mündeten in einem Fünffachjackpot.

Bei der jetzigen Ziehung tippten vier Spielteilnehmer einen Fünfer mit Zusatzzahl. Zwei Wiener, ein Oberösterreicher und ein Tiroler gewannen je mehr als 43.500 Euro.

Beim Joker gab es ebenfalls keinen Gewinn im ersten Rang, und damit geht es hier um einen Jackpot. Im Joker-Gewinntopf werden am Sonntag rund 500.000 Euro liegen. Wer bis 14. Mai das "Ja" ankreuzt, kann zudem eine von 20 Venedig-Reisen gewinnen. Gezogen wird unter allen in der jeweiligen Woche mitspielenden Joker Tipps.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch:

Kommentare