Fakten von

Lotto-Vierfachjackpot - Zwei Sechser zu je 3,2 Millionen Euro

Die Sechser wurden in Niederösterreich und auf win2day getippt - 8,3 Millionen Tipps abgegeben

Bei der Lotto-Ziehung am Sonntag ist der Vierfachjackpot geknackt worden. Zwei Gewinner gewannen jeweils 3,2 Millionen Euro, teilten die Österreichischen Lotterien am Abend in einer Aussendung mit. Ein Sechser wurde von einem Spielteilnehmer in Niederösterreich getippt, der andere über das Internet, auf der Spielplattform win2day.at. Die Gewinnzahlen lauteten 18, 25, 37, 39, 43 und 44.

Mehr als 8,3 Millionen Tipps seien beim dritten Vierfachjackpot des Jahres im Lotto "6 aus 45" abgegeben worden, hieß es von den Österreichischen Lotterien weiter.

Kommentare