Lotto 6 aus 45 von

Tiroler knackt Jackpot

Tiroler darf sich dank Solo-Sechser über knapp 7,4 Millionen Euro freuen

Lotto 6 aus 45 - Tiroler knackt Jackpot © Bild: APA/Pfarrhofer

Beeindruckender Solo-Sechser bei Lotto "6 aus 45": Bei der Ziehung am gestrigen Sonntag gewann ein Tiroler im Alleingang knapp 7,4 Mio. Euro - der fünfthöchste "Sechser" in der heimischen Lotto-Geschichte. Nachdem der Vierfach-Jackpot geknackt war, blieben für fünf Spielteilnehmer, die einen Fünfer mit Zusatzzahl getippt hatten, "nur" noch je 64.000 Euro übrig.

Beim Joker gab es zwar vier Quittungen mit der richtigen Zahl, aber nur zwei, auf denen auch das "Ja" angekreuzt war. Ein Salzburger und ein Wiener gewinnen damit mehr als 170.000 Euro, zwei Niederösterreicher sagten "Nein" und gingen somit leer aus.

Die Quoten der Ziehung von Sonntag:

1 Sechser zu EUR 7.354.985,50
5 Fünfer+ZZ zu je EUR 64.150,00
254 Fünfer zu je EUR 1.377,50
697 Vierer+ZZ zu je EUR 175,70
12.868 Vierer zu je EUR 44,80
16.213 Dreier+ZZ zu je EUR 17,20
215.746 Dreier zu je EUR 4,70
667.782 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,10

Die Gewinnzahlen: 26 27 32 34 37 43 Zusatzzahl: 25

Kommentare

Lottotreffer Hoffentlich bringen ihm die Millionen viel Glück.

Seite 1 von 1