Promi-Nachwuchs von

Lothar Matthäus
wurde zum 4. Mal Vater

Seine Freundin Anastasia hat heimlich ein Söhnchen namens Milan zur Welt gebracht

Lothar Matthäus mit seiner Freundin Anastasia © Bild: APA/EPA/FELIX HOERHAGER

Lothar Matthäus ist kürzlich zum vierten Mal Papa geworden. Gerüchte, seine Freundin Anastasia würde ein Kind erwarten, hatte es schon vor einigen Monaten gegeben, doch der 53-jährige deutsche Rekordnationalspieler, der zuletzt eher dank seines Privatlebens in den Schlagzeilen war, hatte sich dazu bedeckt gehalten.

Nun berichtet die deutsche Zeitschrift "Bunte" in ihrer aktuellen Titelgeschichte, Lothar Matthäus' 25-jährige Freundin Anastasia Klimko, mit der er seit Anfang letzten Jahres liiert ist, habe im April einen Buben namens Milan zur Welt gebracht. Das Paar selbst hat dies bisher noch nicht bestätigt, denn während Matthäus' seine Beziehung zu Ex-Freundin Joanna sogar im Fernsehen ausschlachtete, halten Anastasia und er ihr Privatleben relativ bedeckt.

Lothar Matthäus mit Anastasia
© APA/EPA/FELIX HOERHAGER Lothar Matthäus mit Freundin Anastasia

Für Lothar Matthäus ist es das vierte Kind. Aus seiner ersten Ehe mit Silvia stammen die beiden bereits erwachsenen Töchter Alisa und Viola, mit seiner zweiten Ex-Ehefrau Lolita hat der 53-Jährige Sohnemann Loris.

Nach zwei weiteren kinderlos gebliebenen Ehen mit Marijana und Liliana und zahlreichen gescheiterten Beziehungen scheint "Loddar" mit Anastasia und dem gemeinsamen Söhnchen nun endlich doch noch das große Glück gefunden zu haben, nach dem er so lange suchte.

Kommentare