Lothar Matthäus von

Die Neue heißt Anastasia

Personalumbau beim ehemaligen Fußballer nach Liebes-Aus mit Joanna Tuczynska

Lothar Matthäus mit neuer Freundin Anastasia © Bild: imago

Sie trägt Pelz, hat laaange Beine, ist gertenschlank und hat osteuropäischen Einschlag: Fußball-Pensionist Lothar Matthäus ist wieder fündig geworden. Seine neue Freundin heißt Anastasia - mehr weiß man von ihr (noch) nicht. Denn der 51-Jährige macht ein Geheimnis aus seiner Liebschaft. Bis jetzt erst einmal hat er sie zu einem öffentlichen Auftritt mitgenommen.

Und zwar bei der Gala zum Weltfußballer in Zürich kam das Paar zu einem ersten gemeinsamen Auftritt im Blitzlichtgewitter. Über das Wie und Wann und Wo des romantischen Aneinandergeratens schwieg sich der Weltfußballer von 1991 beharrlich aus. "Wir sind doch hier wegen Fußball!"

Bereits seit ein paar Wochen soll das Liebesglück bestehen. Turtelnd sah man Lothar und Anastasia in Münchens Szenelokalen. Erst im November hatte sich Matthäus von seiner Flamme Joanna Tuczynska getrennt. Mit der 28-Jährigen war "Loddar" gerade einmal 18 Monate zusammengewesen. Der Liebeskummer danach war dann doch nur von kurzer Zeit.

Der deutsche Rekordnationalspieler hat vier Ex-Frauen und drei Kinder.

Kommentare

Herrn Matthäus sollte man besser vor sich selbst beschützen.
Wer nimmt noch etwas um diesen peinlich, dümmlichen Mann ernst?

Oliver-Berg
Oliver-Berg melden

Warum interessiert die Presse, mit wem es der überaus eitle Ex-Fußballer, so ein paar Monate macht, bevor er wieder eine kaputte
Beziehung hinterläßt?

huginator melden

die (traurige) frage ist doch viel eher: warum interessiert das so viele menschen?

huginator melden

und zwar mehr, als alle nachrichten über dinge, die massive auswirkungen auf ihr leben haben.

Seite 1 von 1