losgelös(s)t-Winzer bitten zur Verkostung: Der aktuelle Jahrgang darf probiert werden

19 Weinbaubetriebe präsentieren ihre edlen Tropfen Rahmenprogramm mit Riedenwanderung und Lesung

losgelös(s)t-Winzer bitten zur Verkostung: Der aktuelle Jahrgang darf probiert werden © Bild: losgelös(s)t

Am 17. März findet bereits zum vierten Mal die Jahrgangsverkostung der unkonventionellen und ambitionierten Winzergemeinschaft „losgelös(s)t“ statt. Im Atriumhaus des Weingutes Sepp Moser in Rohrendorf bei Krems warten die Winzer mit den besten Weinen des Jahrgangs 2006 und gereiften Weinen auf. Das Aufzeigen des Entwicklungspotentials der Lössweine ist den Winzern ein besonders Anliegen und wird fachkundig vom Weinakademiker Karl Kapeller begleitet.

Das umfangreiche Rahmenprogramm beginnt bereits um 14.30 Uhr mit einer Riedenwanderung durch das Lössmassiv und ihrer wohl bekanntesten Riede „Gebling“ (nur bei Schönwetter) und wird von Christian Krappel geführt.

Lesung und Verkostung
Der niederösterreichische Weinbaupräsident und Weinliterat Franz Backknecht wird stündlich eine Lesung mit kommentierter Verkostung abhalten. Die Themenbereiche: losgelös(s)t – Die Klassiker (Grüner Veltliner und Riesling), losgelös(s)t – Die Vielfalt (Gelber Muskateller, Sauvignon Blanc etc.) sowie losgelös(s)t – Die Gereiften, wo mit Raritäten gerechnet werden darf.

Zum Mitnehmen bitte
Neu ist „taste & carry“: Besucher können Weine flaschenweise und „winzerübergreifend“ direkt ab Verkostung mitnehmen.

Losgelös(s)t
Die 19 Winzer der Weinbaugemeinden Rohrendorf und Gedersdorf der Weinbauregion Kremstal vereint die Landschaft, der Löss, der den Weinen eine besondere Note verleiht. Gleichzeitig ist jedoch ihre Struktur vielfältig: Von konventionell bis bio-dynamisch, von traditionell bis sehr jung, vom Groß- bis zum Nebenerwerbsbetrieb reicht die Palette der Betriebe.

Infos
Präsentation: Die besten losgelös(s)t-Weine des Jahrgangs 2006

Samstag, 17. März 2007, 14 – 19.00 Uhr
Atriumhaus Sepp Moser
Rohrendorf / Krems

14.30 Uhr: Riedenwanderung mit Christian Krappel

Franz Backknecht rezitiert aus seinen Weinbüchern und kommentiert die Weine
16.00 Uhr: losgelös(s)t – Die Klassiker (Grüner Veltliner & Riesling)
17.00 Uhr: losgelös(s)t – Die Vielfalt (Aromasorten etc.)
18.00 Uhr: losgelös(s)t – Die Gereiften

Um Anmeldung wird gebeten: 0043 (0) 664 / 314 2992

Eintritt: 10 €

Die losgelös(s)t-Winzer
Weingut & Gästehaus Erich Berger – Gedersdorf
Weingut & Heuriger Ludwig Buchecker – Gedersdorf
Weingut & Heurigenschank Eder – Gedersdorf
Winzerhof Karl Fehr – Rohrendorf
Weingut Manfred Felsner – Grunddorf
Winzerhof Haiderer – Rohrendorf
Weinbau Kalchhauser – Gedersdorf
Weingut & Heuriger Walter Kamleitner – Rohrendorf
Winzerhaus Johannes Kitzler & Petra Jungwirth – Rohrendorf
Weingut Mantlerhof – Brunn im Felde / Gedersdorf
Weingut Gottfried Mittelbach – Rohrendorf
Weingut Hans Mittelbach – Rohrendorf
Weingut Hermann Moser – Rohrendorf
Weingut Sepp Moser – Rohrendorf
Winzerhof & Heuriger Ossberger – Rohrendorf
Weingut Josef Rosenberger – Rohrendorf
Winzerhof Schachinger – Gedersdorf
Weingut Thiery-Weber – Rohrendorf
Weingut Alois Zimmermann – Theiß

www.losgeloesst.at