The Lone Ranger von

Depp goes Winnetou

Hollywood-Star verkörpert nach Pirat und Vampir nun einen Indianer

Nach Pirat und Vampir wird er nun zum Indianer. Johnny Depp verkörpert den indianischen Side-Kick der Titelfigur in der Verfilmung des 50er-Jahre-Fernsehhits "The Lone Ranger". Jetzt gibt es einen ersten Trailer dazu.

Dass Johnny Depp äußerst wandlungsfähig und für Abenteuer- und Fantasy-Filme geradezu prädestiniert ist, weiß man nicht erst seit Klassikern wie "Pirates of the Carribean", "Charlie und die Schokoladenfabrik" und "Alice im Wunderland". Nun hat der Ausnahme-Schauspieler eine neue Rolle an Land gezogen, in der er sein Talent zur Exzentrik wieder einmal zum Beweis stellen kann: In der Disney-Verfilmung "The Lone Ranger" verkörpert er den Indianer "Tonto", der der Titelfigur bei seinen Abenteuern tapfer zur Seite steht.

Wohl eine eher leichte Übung für den 49-Jährigen, fließt doch echtes indianisches Blut in seinen Adern - seine Ur-Großmutter war nämlich eine Cherokee-Indianerin. Außerdem mit dabei im Film: Armie Hammer und Helena Bonham-Carter. Regie führt Gore Verbinski, als Produzent fungiert Jerry Bruckheimer.

Kommentare