Leben von

Willkommen, Lola!

Das neue, junge Kochmagazin der Verlagsgruppe News macht Lust auf mehr

Neues Kochmagazin Lola © Bild: Lola

Gusto hat ein kulinarisches Baby bekommen. Ab heute gibt es das neue Foodmagazin "Lola" im Handel. 164 Seiten voller Leckerbissen, die nicht nur optisch, sondern auch beim Nachkochen Lust auf mehr machen.

"Lovely food to share" ist das Motto von "Lola" - aber wer ist diese Lola eigentlich? Sie definiert sich als rebellische Tochter von Österreichs bestem Kochmagazin Gusto und versteht sich als Role Model für alle jungen und jung gebliebenen Foodistas.

Neues Kochmagazin Lola
© Lola

Das neue Food- und Lifestylemagazin der Verlagsgruppe News vereint schnelle, sasionale und unkomplizierte Rezepte mit Infos zu DIY, Deko, Food Events oder Lokalen. In der ersten Ausgabe findet man etwa eine Rhabarber-Strecke mit Österreichs Top-Bloggern, herrliche Spargelgerichte, beerige Backrezepte und alles rund um ein perfektes Frühlingsdinner mit Freunden.

Neues Kochmagazin Lola
© Lola

Einen Namen hat sich "Lola" in Österreichs Food Community bereits seit einigen Monaten auf Facebook und durch einen eigenen Blog gemacht. Nun bekommt man den gelungenen Mix auch auf unbeschichtetem, mattem und klimaneutralem Papier gedruckt - um 3,90 Euro. Wer daran seine Freude hat (kein Zweifel, das es vielen Foodies so gehen wird!), kann das Magazin ab nun viermal im Jahr erstehen, wenn es passend zu den jeweiligen Jahreszeiten auf den Markt kommt.

Lola-Chefredakteurin Anna Wagner
© Christoph Hofbauer

Die Frau hinter dem Magazin ist übrigens Chefredakteurin Anna Wagner, die auch selbst ganz verliebt in ihre "Lola" ist: "Besonders freut es mich, junge, kreative Österreicher zu unterstützen, gemeinsam an etwas Neues zu glauben und es zu realisieren. Ich kann jeden nur einladen, sich dem Freundeskreis von Lola anzuschließen, es wird spannend!"

Kommentare