Lokalcheck von

Ein bisschen was von allem

Biss Dato in Salzburg © Bild: Susanne Jelinek

Im Biss DaTo werden jene glücklich, die sich in Lokalen nie entscheiden können – und dann sowieso lieber den Teller des Tischnachbarn hätten.

THEMEN:

So manch leidgeplagter Restaurantbesucher kennt das Phänomen: Man schlägt die Karte auf, findet vor lauter Hunger alles toll und will sich eigentlich nicht entscheiden müssen. Hat man endlich bestellt, geistern einem plötzlich all die Speisen durch den Kopf, die man nicht geordert hat. Noch schlimmer: Man will jetzt doch lieber all das, was die anderen am Tisch bekommen werden.

Kommt Ihnen bekannt vor? Dann kann ich Ihnen nur einen Besuch im Salzburger Biss DaTo ans Herz legen. Dort hat man sich auf „Crossover Tapas“ spezialisiert. Keine Sorge, das klingt wilder, als es ist: Im Prinzip gibt es einfach eine Vielzahl an Speisen im kleinen (aber nicht zu kleinen) Format. Die Idee des Betreiberpärchens Daniela Helmreich (die sich überaus herzlich um die Gäste kümmert) und Küchenchef Tobias Grundke: Die Gäste sollen sich ihr eigenes, kleines Buffet zusammenstellen können.

Biss Dato in Salzburg
© Susanne Jelinek

Zwei bis vier Speisen (ab 5,50 Euro) empfehlen die beiden, um richtig satt zu werden. Durchaus gut bemessen: Bei mir ging trotz Hungers tatsächlich nach exakt drei Speisen gar nichts mehr. Gekocht wird mit großteils regionalen Produkten, die Karte spannt einen angenehm abwechslungsreichen Bogen vom Schweinebauch mit Dunkelbiersaft, Kraut und Erdäpfeln (6,80 Euro) über eine Bouillabaisse mit Rouille und Weißbrot (14,50 Euro) bis zum Spinattascherl mit Frischkäse, Schwammerln und Nussbutter (5,50 Euro).

Biss Dato in Salzburg
© Susanne Jelinek Kichererbsenlaibchen auf Gurken-Joghurtsalat – mmmh!

Untertags überzeugen mit Fingerspitzengefühl kombinierte Tagesmenüs aus drei Gerichten um faire 10,50 Euro, abends bestellt man à la carte. Da fällt das Wählen ausnahmsweise mal leicht(er).

Biss Dato in Salzburg
© Susanne Jelinek

Biss DaTo
Münchner Bundesstr. 114
5020 Salzburg
Di. bis Sa. 11.30–14 Uhr,
17.30–23 Uhr
0662 426 269
bissdato.at