Lösung für Nahost-Konflikt? Abbas plant Palästinenser-Referendum am 31. Juli

Volk soll über Zwei-Staaten-Lösung abstimmen Positives Ergebnis bedeutet Anerkennung Israels

Palästinenser-Präsident Abbas wird das palästinensische Volk nach Angaben aus Regierungskreisen am 31. Juli über eine Zwei-Staaten-Lösung im Nahen Osten abstimmen lassen. Abbas werde das Referendum offiziell am Samstag per Dekret anordnen, sagte ein enger Mitarbeiter des Präsidenten am Donnerstag.

Eine Zwei-Staaten-Lösung würde die Anerkennung Israels bedeuten, was die radikale Hamas-Regierung bisher ablehnt. Zu Beginn der Woche hatte Abbas ein Ultimatum an die Hamas noch einmal bis zum Wochenende verlängert, um der Gruppe eine letzte Chance zu geben, ihre radikale Haltung zu ändern und Israel anzuerkennen. Die Hamas weigert sich zudem, der Gewalt abzuschwören und bereits geschlossene Verträge mit Israel anzuerkennen.

(apa)