Life Ball fällt nicht ins Wasser: Schönes Wetter zur Eröffnung im Rathaus garantiert

Erst in der folgenden Nacht soll es Regen geben Fahrverbote und Verkehrsbehinderungen in Wien

Wer am Samstag zum Life Ball geht, muss sein Kostüm nicht unter einem dicken Mantel verstecken. Angenehme 20 Grad sagen die Meteorologen von der Hohen Warte noch für den Einlass um 19.30 Uhr voraus. Nur leichter Wind könnte die Eröffnung stören, die um 21.00 Uhr beginnt. Im Laufe der Nacht sollten die Gäste aber die Ballsäle vorziehen, gegen 2.00 Uhr kann es zu gewittrigen Regenschauern und stärkerem Wind kommen.

Während die Ballbesucher zum Rathaus unterwegs sind, wird es auf der Ringstraße zu vorübergehenden Straßensperren kommen. Die Fahrverbote werden laut Auskunft des ÖAMTC auf den Zustrom abgestimmt und nur kurzfristig sein. Doch schon für den Nachmittag empfiehlt der ÖAMTC, den Ring zu meiden oder auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen. Zudem werden wegen eines Marschs von christlichen Gemeinschaften die Ringstraße und der Franz-Josefs-Kai zwischen 14.00 und 18.00 Uhr abschnittsweise nicht befahrbar sein.

Auch in anderen Bezirken kommt es zu Fahrverboten: Auf der Simmeringer Hauptstraße findet von 7.00 bis 20.00 Uhr ein Straßenfest statt, der Abschnitt zwischen Molitorgasse und dem Simmeringer Platz wird zum Marktgebiet erklärt. Gesperrt ist auch die Neubaugasse zwischen Lerchenfelder Straße und Mariahilfer Straße. Am Freitag und Samstag zwischen 5.00 und 20.30 Uhr findet hier der alljährliche Flohmarkt statt. (apa/red)