AIDS von

Life Ball 2015 mit Mary J. Blige

Sängerin wird im Rahmen der Eröffnungsshow einen musikalischen Auftritt absolvieren

Mary J. Blige © Bild: imago/PicturePerfect

Mary J. Blige kommt nach Wien! Sie wird als Spokesperson der amfAR - Foundation for AIDS Research am Life Ball 2015 erscheinen. Und natürlich wird die Sängerin auf der Bühne nicht nur über ihr Engagement sprechen, sondern auch einen musikalischen Auftritt absolvieren.

THEMEN:

Sie wird als Repräsentantin der weltweit tätigen Non-Profit-Organisation am Life Ball vertreten sein. AIDS LIFE, der Trägerverein des Life Ball, ist seit 2006 jährlich der größte Geldgeber des TREAT Asia Kinderheilkunde-Netzwerks der amfAR und wird dieses auch 2015 weiter unterstützen.

Die amfAR ist eine der größten Non-Profit-Organisationen der Welt und beschäftigt sich mit AIDS-Prävention, AIDS-Forschung und der Ausbildung von Fachpersonal im Kampf gegen HIV/AIDS sowie der direkten Versorgung von Patienten. Seit 1985 hat amfAR mehr als US$ 366 Mio. in ihre Mission – ein Ende der AIDS-Epidemie durch innovative Forschung herbeizuführen – investiert und über 2.000 Forschungsteams weltweit finanziell unterstützt. 2005 ging AIDS LIFE erstmals eine Partnerschaft mit amfAR ein.

Kommentare