Life Ball 2013 von

Modeschau von Cavalli

Italienischer Stardesigner richtet als erster zum zweiten Mal die Fashionshow aus

Eva und Roberto Cavalli © Bild: 2013 Getty Images/V. Z. Celotto

Der italienische Stardesigner Roberto Cavalli wird in diesem Jahr die Modeschau des Life Ball ausrichten. Der Modeschöpfer gestaltete bereits 2001 erstmals den modischen Part der Eröffnungsshow. Cavalli kehrt am 25. Mai mit einer großen Fashion-Retrospektive auf den Red Ribbon Catwalk zurück. „Roberto Cavalli ist in der Opulenz seiner Mode einzigartig – gepaart mit dem langjährigen Engagement im Bereich HIV/Aids trifft er den Spirit des Life Ball wie kaum ein anderer“, zeigte sich Organisator Gery Keszler erfreut.

Cavallis Modehaus setzt sich im Mai im Kampf gegen die Immunschwächekrankheit bei drei Veranstaltungen ein: Am 23. Mai wird Cavalli die in Cannes stattfindende "Cinema Against AIDS Gala" von amfAR, dem größten Life Ball-Partner, kreativ ausstatten. Einen Tag später eröffnet er einen neuen Flagship Store in Wien und wird dabei eine eigene Charity Limited-Edition zugunsten des Life Ball präsentieren. Am selben Abend wird Cavallli das zum zweiten Mal stattfindende "Red Ribbon Celebration Concert" im Burgtheater besuchen. Das Konzert fand erstmals zum 20-jährigen Jubiläum des Life Balls 2012 statt. Am Tag darauf wird der Modedesigner die Modeschau vor dem Wiener Rathaus ausrichten.

„Es ist eine große Ehre als erstes Modehaus zum zweiten Mal zum Life Ball geladen zu werden, einem der wichtigsten Events weltweit im Kampf gegen HIV und Aids. Wir sind überzeugt, dass Information das zentrale Instrument ist um diese Krankheit zu besiegen, die nicht nur Erwachsene betrifft, sondern leider auch sehr viele Kinder", so Eva und Roberto Cavalli. Die beiden werden von der amfAR-Gala in Cannes zahlreiche prominente Unterstützer nach Wien laden - Namen wurden noch nicht bekannt gegeben.

Kommentare