Tanzshow von

Let's Dance: Dirk Moritz fliegt raus

Larissa als Pippi Langstrumpf. Carmen tanzt im sexy "Baywatch"-Dress über die Bühne.

Let's Dance © Bild: RTL/Stefan Gregorowius

Die dritte Let’s Dance Live-Show stand ganz im Zeichen der größten TV-Hits. Getanzt wurde etwa zum Theme der "The Big Bang Theory", dem Song von "Bonanza" und "I'm Always Here" aus "Baywatch". Und auch diesmal hieß es Abschied nehmen für ein Tanzpaar: Mit den Worten: "Schade, aber es ist kein Beinbruch. Let´s Dance war großartig und hat mir viel Spaß gemacht", verabschiedete sich Dirk Moritz in Begleitung von Katja Kalugina von der Bühne.

Zwei Hingucker gab es in der dritten Show von "Let's Dance" auf jeden Fall: Carmen Geiss schlüpfte für ihren Auftritt in ein knallrotes glitzerndes Badekostüm. Kein Wunder, mimte sie doch die "Baywatch"-Nixe Pamela Anderson zum Song "I'm Always Here" von Jimi Jamison. Ob des spektakulären Outfit geriet der Jive zwar etwas in den Hintergrund. Das tat der Show aber keinen Abbruch.

Let's Dance
© RTL/Stefan Gregorowius Carmen Geiss als Pam Anderson

Weniger sexy, dafür aber zuckersüß gab sich dieses Mal Larissa Marolt: Gemeinsam mit Massimo Sinató tanzte sie im kunterbunten Dress zu "Hey, Pippi Langstrumpf" von Jan Johansson und Konrad Elfers einen Quickstep. Ihr gewinnendes Lächeln, die lustigen Zöpfe und natürlich ihr tänzerisches Können brachten dem Tanzpaar eine Gesamtbewertung von 16 Punkten ein. Damit lag Larissa immerhin im Mittelfeld.

Let's Dance
© RTL/Stefan Gregorowius Larissa Marolt als Pippi

Kommentare

Für BB wurde nur angerufen,damit er sich in der nächsten show wieder so richtig blamieren kann, ausserdem singt er so wie er tanzt.

Seite 1 von 1