Lebensart von

Der Genuss der Naturschützer

NEWS-Redakteur Christoph Bacher über Tierschutz, der gelungen ist

NEWS-Redakteur Christoph Bacher © Bild: NEWS

Das Naturhistorische Museum in Wien macht nachdenklich. Kinder laufen durch die Zoologische Abteilung mit Schaukästen, auf denen steht: "vom Aussterben bedroht“. Oder gar: "ausgestorben“.

Filme aus Afrika zeigen Wilderer, die Elefanten und Nashörner töten. In Österreich hat man den Braunbären gleich zweimal ausgerottet und die Weltmeere sind überfischt. Bleibt den Kleinen also nur die ausgestopfte Welt?

Vielleicht nicht: Greenpeace kündigt zum Aschermittwoch einen Ratgeber an, der verrät, welche Fische man bedenkenlos essen darf. Mit Rezepten von Sarah Wiener. Und der WWF hat eine Sushi-Broschüre unter www.wwf.at/de/sushiratgeber erstellt. Genuss und Tierschutz müssen kein Widerspruch sein. Das sollte man wissen.

Kommentare