Cineastisch Fantastisch von

Movie Burger: Spiel
mir das Lied vom Brot

Rezept mit Video: Mit Bacon, Faschiertem und Baked Beans ist dieses Gericht perfekt für jeden Fleischliebhaber

© Video: G+J Digital Products

Sie wollten schon immer wissen wie das Leben eines Cowboys ist? Dieser köstlicher Burger verrät Ihnen, wie sich echte Jungs aus dem Westen gefühlt haben müssen. Wie man diesen grandiosen Film-Snack kocht, sehen Sie im Video.

Zutaten:
Für 2 Portionen
1 altes, trockenes Weckerl
6 Scheiben Bacon
8 EL Baked Beans
2 Zwiebel
3 EL Butter
1 Salzgurke
1 TL geröstete Kaffebohnen
Salz
1 Ei Kl.M
Pfeffer
500 g gemischtes Faschiertes
3 EL Sonnenblumenöl
2 Scheiben Bauernbrot
100 g Brotzeitkäse (z.B. Munster)
2 TL scharfen Senf
4 EL Barbecue Sauce
Eisbergsalat

Zubereitung:
1. Weckerl fein würfeln und in 300 ml warmen Wasser 20 Minuten einweichen. Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Baked Beans erwärmen. Zwiebeln in Scheiben schneiden und in 1 EL Butter weich dünsten. Kaffeebohnen mit 1 Prise Salz im Mörser fein zerstoßen. Salzgurke in Scheiben schneiden. Salatblätter schneiden.

2. Weckerl gut ausdrücken und zusammen mit Ei und Faschiertem in einer Schale verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit angefeuchteten Händen 4 Pattys formen.

3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pattys darin 3-4 Minuten auf jeder Seite braten. Mit dem Kaffeesalz würzen.

4. Inzwischen Brotscheiben mit dem Käse belegen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 6-8 Minuten rösten.

5. Jeweils 1 Patty auf einen Teller geben und mit Zwiebeln, Salat, Brotscheiben, Baked Beans, Salzgurke und Bacon belegen. Mit Senf und Barbecue Sauce bestreichen und mit den restlichen Pattys abschließen.

© G+J Digital Products

Mehr tolle Rezepte:www.chefkoch.de

Kommentare