Dschungel-Liebling von

Larissa Marolt bei "Let's Dance"

Vom Dschungelboden aufs Tanzparkett: Kärnterin stellt ab 28.3. ihr Können unter Beweis

Larissa Marolt bei Let's Dance © Bild: APA/RTL/Stefan Gregorowius

Im Dschungelcamp spaltete Larissa Marolt die Gemüter: Die einen liebten sie, die anderen... naja, sagen wir mal: ließen kein gutes Haar an ihr. Nun will die blutjunge Kärntnerin erneut ins Rampenlicht treten. Diesmal allerdings unter weit kultivierteren Rahmenbedingungen: Larissa soll bei "Let's dance" mitmachen.

THEMEN:

So tapfer sich Larissa bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" auch geschlagen hat - man kann annehmen, dass ihr das Tanzparkett weit lieber sein wird als der ungastliche Dschungelboden. Am Freitag, dem 28. März, geht's los: Dann muss Larissa ihr Können als Tänzerin unter Beweis stellen. Ihre Gegner sind unter anderem die Millionärsgattin Carmen Geiss ("Die Geissens"), Schlagersänger Bernhard Brink und die ehemalige Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko.

Woche für Woche wartet eine neue Herausforderung auf die Teilnehmer, denn in jeder Show werden wechselnde Tanzstile gefordert, die in kürzester Zeit erlernt werden müssen. Ob Larissa dabei ihre Gegner dann in Grund und Boden tanzen wird, wird sich weisen. Sicher ist, dass ihr auch hier eine Schar an Fans den Rücken stärken wird, hat sie sich doch mit ihrem Dschungel-Debüt bereits einen Weg in die Herzen der Zuschauer gebahnt.

Kommentare