Langlauf-Weltcup in Cogne: Norweger Rönning siegt vor Hetland und Dementjew

Österreicher Tauber überraschend auf Rang zehn! Damen: Kuitunen gewinnt, Smutna belegt Platz 24

Langlauf-Weltcup in Cogne: Norweger Rönning siegt vor Hetland und Dementjew

Der Norweger Eldar Rönning hat im 15-km-Rennen zum Skilanglauf-Weltcup in Cogne seinen dritten Saisonsieg gefeiert. Rönning setzte sich im Aostatal in der klassischen Technik vor seinem Landsmann Tor Arne Hetland (+3,6 Sek.) und dem Russen Jewgenij Dementjew (+5,4) durch und baute seine Weltcupführung aus. Der Tiroler Martin Tauber erreichte etwas überraschend den zehnten Rang (+25,3).

Bei den Damen übernahm die Finnin Virpi Kuitunen mit einem Sieg über 10 km die Führung im Gesamtweltcup der Skilangläuferinnen. Kuitunen verwies sie die Slowenin Petra Majdic (+32,1 Sekunden) und ihre Landsfrau Aino Kaisa Saarinen (+50,2) auf die Plätze. Die Neo- Österreicherin Katerina Smutna belegte Platz 24.

Ergebnis 15 km Herren:
1. Eldar Rönning NOR 39:05,0
2. Tor Arne Hetland NOR 3,6 zurück
3. Jewgenij Dementjew RUS 5,4
4. Odd-Björn Hjelmeseth NOR 6,4
5. Anders Södergren SWE 7,2
6. Frode Estil NOR 8,1
7. Roger Djupvik NOR 8,9
8. Sami Jauhojärvi FIN 10,1
9. Vincent Vittoz FRA 14,8
10. Martin Tauber AUT 25,3
. Johan Olsson SWE 25,3
Weiter:
47. Michail Botwinow AUT 1:08,6
79. Manuel Hirner AUT 2:33,2

89 Athleten klassiert

Weltcup-Gesamtwertung nach 5 von 27 Rennen:
1. Rönning 332
2. Hetland 236
3. Hjelmeseth 154
4. Jens-Arne Svartedal (NOR) 144
5. Vittoz 110
6. Oystein Pettersen (NOR) 109
7. Södergren 105
8. Tobias Angerer (GER) 102
9. Ole Einar Björndalen (NOR) 100
10. Lukas Bauer (CZE) 90
Weiter:
37. Tauber 26
57. Thomas Stöggl (AUT) 15
71. Christian Hoffmann (AUT) 10
Ergebnis Damen 10 km klassisch:
1. Virpi Kuitunen FIN 26:44,5 Minuten
2. Petra Majdic SLO 32,1 zurück
3. Aino-Kaisa Saarinen FIN 50,2
4. Justyna Kowalczyk POL 1:00,2
5. Katerina Neumannova CZE 1:03,3
6. Vibeke Skofterud NOR 1:12,9
7. Irina Artemowa RUS 1:16,2
8. Riitta-Liisa Roponen FIN 1:18,8
9. Walentina Schewtschenko UKR 1:20,2
10. Kristina Smigun EST 1:22,0
Weiter:
17. Marit Björgen NOR 1:48,1
24. Katerina Smutna AUT 2:00,4
Weltcup-Gesamtwertung nach 5 von 27 Rennen:
1. Kuitunen 322
2. Björgen 314
3. Majdic 274
4. Neumannova 202
5. Smigun 166
6. Saarinen 152
Weiter:
31. Smutna 30

(apa/red)