Messe CES von

Ein Smartphone für 6.000 Dollar

Lamborghini-Sohn präsentiert Luxusmodell aus Stahl und Leder

Ein Smartphone wird benutzt. © Bild: Thinkstock

Für Leute, die schon alles haben, bietet der italienische Hersteller Lamborghini Mobile ein Smartphone in Stahl und Leder für 6.000 Dollar (rund 5.000 Euro) an. Luxus sei zwar kein Bedürfnis, aber ein Mittel, sich abzuheben von der Masse, sagte der Vorstandschef der Firma am Montag auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas.

Lamborghini Mobile ist die Firma von Tonino Lamborghini, dem Sohn des Auto-Designers Ferruccio Lamborghini. Die Automarke gehört heute zu Volkswagen.

Tonino Lamborghini Mobile #88Tauri Smartphone's First Look. #ToninoLamborghini - Tech specs: http://t.co/bteHaQB3k9 pic.twitter.com/jxBgLsLMlE

— Bangalorean(@BangaloreanMag) 6. Januar 2015

Das Lamborghini-Smartphone gibt es in Schwarz, Gold oder Silber, jeweils mit Leder in fünf verschiedenen Farben. Der Besitzer kann es mit zwei SIM-Karten nutzen.

Lamborghini verkauft diverse Produkte mit dem berühmten Logo wie Gepäck, Modellautos, Fahrräder, Uhren, Brillen oder Parfum.

Kommentare