Lakers Sieger nach spannender Aufholjagd:
Bryant & Co. drehen Match gegen Spurs um

Lakers feierten 89:85-Heimsieg gegen San Antonio Titelverteidiger lag bereits mit 20 Punkten in Führung

Lakers Sieger nach spannender Aufholjagd:
Bryant & Co. drehen Match gegen Spurs um © Bild: AP/Terrill

Die Los Angeles Lakers haben zum Auftakt des Western-Conference-Finales nach einer dramatischen Aufholjagd einen 89:85-Heimerfolg über Titelverteidiger San Antonio Spurs gefeiert und in der "best-of-seven"-Serie auf 1:0 gestellt.

Die Kalifornier waren im dritten Viertel bereits mit 20 Punkten in Rückstand geraten und Kobe Bryant mit nur zwei Punkten in den ersten beiden Vierteln völlig abgemeldet.

Mit einer wahren Leistungsexplosion in der zweiten Hälfte führte der zum wertvollsten Spieler der NBA (MVP) gewählte Superstar die Lakers aber zurück in die Erfolgsspur. Am Ende zeichnete Bryant für 27 Punkte und 9 Assists verantwortlich. "Es ist natürlich eine große Sache gegen den Titelverteidiger 20 Punkte aufzuholen", jubelte Bryant nach Spielende über den Auftaktsieg im Conference-Finale.

NBA-Play-off-Ergebnis:
Western Conference - Finale ("best of seven"):
Los Angeles Lakers - San Antonio Spurs 89:85 - Stand in der Serie: 1:0

(apa/red)