Lady Gaga von

Haariges Outfit aus Graz

Pop-Exzentrikerin leistete sich um 100.000 Euro österreichisches "Haarkleid"

Lady Gaga - Haariges Outfit aus Graz © Bild: Screenshot hairdreams.com

Ihre Vorliebe für besondere Haarpracht ist bekannt: Nun schmückt sich die Exzentrikerin par excellence mit Echthaar aus Graz.

In ihrer aktuellen Single "Hair" singt US-Popstar Lady Gaga von ihrer Vorliebe für besondere Haarpracht, modisch setzt sie ebenfalls auf Haare: Laut dem Gratis-Blatt "derGrazer" hat ihr der Londoner Modeschöpfer Charlie le Mindu ein neues Outfit verpasst, das aus Echthaar der Grazer Firma "Hairdreams" besteht. Als Beweis wurde ein Foto vorgelegt, das Lady Gaga in lachsfarbenen "Haarkleid" vor einem Londoner Pub zeigt.

100.000 Euro Kosten
Wie das Blatt weiter berichtete, kostete die Echthaar-Lieferung stolze 100.000 Euro und wurde vom Marketing-Leiter des Unternehmens persönlich in London an Le Mindu übergeben. Den Koffer mit der haarigen Fracht hatte er sicherheitshalber am Handgelenk angekettet.

Charlie le Mindu, dessen Markenzeichen voluminöse Perücken und extravagante Kleidungsstücke, vorwiegend aus Haaren geschneidert, sind, hat eine Kooperation mit dem Grazer Haarverlängerungsspezialisten für den benötigten Rohstoff geschlossen. Wie es in einem Bericht über die London Fashion Week 2010 auf friseur.com hieß, waren Teile der Kollektion 2011 bereits von Lady Gaga reserviert worden.