Spanien von

La Liga: Ivanschitz mit Assist
bei Levante-Sieg über Valencia

"Granotes" feiern knappen Heimsieg im Derby - ÖFB-Legionär mit guter Leistung

Ivanschitz läuft und jubelt © Bild: GEPA pictures/ Cordon Press/ Jose Miguel Fernandez De Velasco

UD Levante hat im Derby gegen Valencia für eine Überraschung gesorgt. Der Abstiegskandidat behielt am Sonntag in der zwölften Runde von La Liga vor eigenem Publikum knapp mit 2:1 die Oberhand. Andreas Ivanschitz leistete seinen Beitrag zum Heimerfolg, bereitete den Führungstreffer von Victor Casadesus (58.) per Eckball vor. Den zweiten Treffer steuerte Jose Luis Morales (74.) bei.

Dani Parejo (73.) hatte zwischenzeitlich für den FC Valencia ausgeglichen. Ivanschitz erlebte die Schlussphase nicht mehr aktiv mit, er wurde in Minute 78 ausgewechselt.

Aufwärtstrend bei Levante

Für Levante war es der nächste Achtungserfolg nach dem 1:1 zuletzt beim FC Sevilla. Ivanschitz und Co. haben nun sieben Punkte aus den jüngsten drei Spielen geholt und schafften den Sprung vom vorletzten auf den vorerst 13. Rang.

Im Abendspiel feierte der FC Villarreal einen knappen 2:1-Sieg über Getafe und setzte sich von den Madrilenen ab. Mario Gaspar (38.), Gerard Moreno (43.) bzw. Mehdi Lacen (61.) erzielten die Treffer. Die Top-Teams Real, Barca und Atletico waren allesamt schon am Samstag im Einsatz.

Kommentare