Stockholm von

Schweden feiern
Kronprinzessin Victoria

Nicht nur ihr Geburtstag, sondern auch ihr Namenstag wird zelebriert

  • Bild 1 von 10 © Bild: imago/PPE

    Victoria und Daniel mit ihren Kindern Estelle und Oscar

  • Bild 2 von 10 © Bild: imago/PPE

    Daniel und Oscar - der Bub ist seiner Schwester wie aus dem Gesicht geschnitten

Am 12. März feiert Kronprinzessin Victoria traditionell ihren Namenstag mit dem schwedischen Volk. Seit einigen Jahren ist jedoch nicht mehr die Thronfolgerin der Star des Tages, sondern ihre Kinder. Die entzückende Estelle stiehlt ihrer Mama schon länger die Show, heuer durfte das Volk auch erstmals den süßen Oscar begrüßen.

THEMEN:

Nicht nur ihr Geburtstag am 14. Juli gilt in Schweden als "Victoriatag", sondern auch ihr Namenstag am 12. März. Im Innenhof des Palastes spielt eine Blaskapelle und die Menge jubelt der Kronprinzessin zu. Nach einer Pause im letzten Jahr, für den die Thronfolgerin einen guten Grund hatte, denn immerhin brachte sie nur wenige Tage zuvor Prinz Oscar zur Welt, war es heuer wieder soweit.

© imago/PPE

Diesmal erschien die Kronprinzessin zusammen mit ihrer gesamten süßen Familie. Ihr Ehemann Prinz Daniel sowie die beiden Kinder Estelle und Oscar zeigten sich zusammen mit Victoria dem Volk. Für den kleinen Oscar war es der erste Auftritt, Estelle ist dabei bereits ein "alter Hase". Im Jahr 2015 erschien sie etwa mit ihrer Mama im Partnerlook.

Victoria und Estelle von Schweden
© REUTERS/Jonas Ekstromer/TT News Agency Victoriatag 2015: Victoria und Estelle im Partnerlook

Im März 2014 hatte Prinzessin Estelle ihren ersten großen Auftritt am "Victoriatag". Schon damals strahlte das Mädchen die Besucher, die gekommen waren, um ihre Mutter zu feiern, an und klatschte munter mit, während die Musik spielte.

© imago/PPE Victoriatag 2014: Estelle stiehlt allen die Show

Dieses Jahr durfte Estelle nicht nur die Blumen ihr Mama halten, sondern bekam auch selbst Geschenke - darunter einen Stoff-Panda - überreicht.

© imago/PPE Auch Prinzessin Estelle wurde beschenkt

Kommentare