Kriminalität von

150-Kilo-Tresor gestohlen

Einbrecher rissen in Tirol Standtresor aus Boden und stahlen Geld. Täter flüchtig.

Kriminalität - 150-Kilo-Tresor gestohlen

Einen 150 Kilogramm schweren Standtresor haben Einbrecher in einem Baustoffmarkt in Steinach am Brenner im Tiroler Bezirk Innsbruck-Land aus der Verankerung gerissen und daraus Geld gestohlen. Die erbeutete Summe sei laut Angaben der Polizei von Samstag "im Rahmen". Am Tatort fanden die Beamten Werkzeug, welches die Täter zum Aufbrechen des Tresors benutzt haben. Laut Spurensicherung dürften drei Personen beteiligt gewesen sein.

Der Vorfall hatte sich bereits in der Nacht auf Freitag ereignet. In einem Büroraum des Baustoffmarktes stießen die Unbekannten auf den Tresor. Bisher fehlte von den Einbrechern noch jede Spur, sagte ein Polizist.